Kostenloser Versand ab 20 € (D)
30 Tage Widerrufsrecht
Sicheres Einkaufen
Nr. 723

Japan Shincha Kirisakura First Flush Bio

(20)

Die erste Tee-Ernte Japans (Shincha) steht für die besten dort geernteten Grüntees des Jahres. Hochintensive, fruchtige und frische Tasse, feinstes Nadelblatt.

In Japan ist Shincha wahrer Kult und binnen kürzester Zeit ausverkauft. Shincha Feste finden im ganzen Land statt, die Teegeschäfte werden geschmückt und platzen aus allen Nähten.

Ernte 2022:

Kultivar: Saemidori 

Erntezeit: 19./20./22. April 2022

Beschattungszeit: 7 Tage​

(415,00 €* / Kilogramm) 41,50 €*
(394,50 €* / Kilogramm) 78,90 €*
1 x
Zur Wunschliste hinzufügen
Mit diesem Produkt sammeln Sie
42 PAYBACK Punkte

Eigenschaften

Teeart: Grüner Tee
Anbaugebiet: Japan
Anbaumethode: Bio
Attribute: Enthält Koffein, Kalt genießbar
Geschmack: duftig-frisch
Geschmacksrichtung: herb-aromatisch
Siegel: BIO-Anbau
Qualität (TGR) TGR100 | 100

Zutaten

Grüner Tee aus biologischem Anbau

Bio-Zertifizierung

DE-ÖKO-013
DE-ÖKO-013

Das Bio-Siegel ist das europäische Kennzeichen für Öko-Produkte und kennzeichnet unsere Tees aus kontrolliert ökologischer Erzeugung nach den Regelungen der EG-Öko-Verordnung über den ökologischen Landbau. Zertifiziert durch QC&I GmbH

Zubereitung

11 g Teeblätter (ca. 5 gestrichene Teelamaß) auf 1 Liter weiches, 60 °C heißes Wasser (nach dem Kochen ca. 12 Min abkühlen lassen); 2 Min. ziehen lassen.

Teemenge 11g / l
Temperatur 60°C
Ziehzeit 2Min.

Hochwertiger Schattentee aus Kagoshima

Die japanische Präfektur Kagoshima hat eine jahrhundertealte Tee-Tradition. Für unseren Shincha Kirisakura verwenden die erfahrenen Teebauern den Saemidori-Cultivar (eine Varietät der Teepflanze), der sich aufgrund seines Aminosäuregehalts bestens für die Herstellung hochwertiger Schattentees eignet. Im Geschmack besonders süß und wenig bitter, ist der Shincha reich an Umami und lässt die (Grün)Teeherzen jedes Jahr aufs Neue höher schlagen.

Shincha-Mania in Japan

Die erste Tee-Ernte Japans steht für einen der besten und teuersten Grüntees der Welt. In Japan ist Shincha wahrer Kult und binnen kürzester Zeit ausverkauft. Ein Blick hinter die Kulissen des Hype um die erste Japantee-Ernte: Shizuoka-Stadt, Dienstagmorgen, halb fünf Uhr früh, Anfang Mai. Alles schläft ruhig. Nur in einer Ecke der Stadt ist der Teufel los: winzige Läden machen auf, Händler sind schon frühmorgens im Stress, schwitzen trotz der kühlen Morgenluft. Von wegen Ruhe – eilige Gestalten flitzen per Fahrrad im Höllentempo von einem Laden zum anderen, flüstern wild gestikulierend auf die Händler ein, drücken ihnen Metalldosen in die Hand, rasen sofort weiter zum nächsten Händler. Die Zeit drängt, bis Tagesanbruch muss alles unter Dach und Fach sein. Was aussieht wie eine unheimliche Ansammlung dubioser Gemüter mit stark mafiosen Zügen ist die Parallelwelt des Teehandels im Inselreich zur Shincha-Zeit.

Das japanische Epizentrum des Teehandels

Shincha, das ist der neue Tee in Japan, der First-Flush, der beste Tee des Jahres. Japans Top-Teebauern ernten tagsüber, produzieren über Nacht beste Senchas, und radeln nach Mitternacht nach Chamachi zu den Läden der Händler, so schnell es irgendwie geht. Chamachi – das Teeviertel in Shizuoka ist das Zentrum von Japans Teehandel. Shizuoka ist das Epizentrum des Shincha Booms, hier werden 50% aller Japantees geerntet und hier werden über 80 Prozent aller Tees des Landes gehandelt. Und das in aller Herrgottsfrüh. Jeder Teebauer versucht, als erster da zu sein, jede Minute zu spät kostet. Die Preise für den allerersten Tee gehen ins Astronomische. Doch das stecken die Händler weg. Shincha – hier geht es nicht um Gewinn, hier geht es um Prestige. Es ist die hohe Kunst, als erster Händler den besten Tee zu haben.

Japan im Shincha-Fieber

Zurück nach Chamachi: Zeit zum Verkosten hat hier keiner. Um halb fünf am Morgen sieht man ohnehin nichts. Die Tee Einkäufer verlassen sich auf ihr Gefühl. Mit Hand und Nase testen sie die Teemuster, die in kleinen Metalldosen zu ihnen gebracht werden, fühlen die Blattstruktur, checken, ob der Tee weich oder hart ist. Mit zwei bis drei Telefonhörern in der Hand sucht der Einkäufer nach einem Abnehmer. Stress total. Denn bis Ende des Tages muss der gesamte Tee bei Großhändlern sein, damit der Tee weiter verarbeitet und gemischt werden kann, damit ein toller Shincha Blend entsteht, damit Japans Teeläden beginnen können, das Geschäft des Jahres zu machen. Um sieben Uhr morgens ist der Spuk in Chamachi vorbei. Denn alles muss schnell gehen in Japan. Japan ist im Shincha-Fieber. Sobald der neue Tee in den Läden ist, geht es wirklich rund. Shincha Poster kleben in jedem Bahnhof. Verkäufer schwingen Shincha-Fahnen vor den Geschäften. Der Tee kommt in eigenen Shincha-Verpackungen.
Und die Teegeschäfte platzten aus allen Nähten. Japan kauft Shincha als ob es kein Morgen gäbe. Denn wer nicht jetzt kauft, hat verloren, muss ein Jahr warten. Bis es wieder im ganzen Land tönt: „Shincha, shincha desu yo“ (Neuer Tee, der neue Tee ist da!“).

Weitere Infos zur Herkunft unserer Shincha Tees gibt’s im Tea Taster Blogbeitrag von Lukas Parobij:


Videoaufnahmen des Shincha-Teegartens in Kagoshima

Bewertungen

Alle Bewertungen (20)

(4.9)

Verteilung

90%
10%
0%
0%
0%
Wir nutzen Trusted Shops als unabhängigen Dienstleister für die Einholung von Bewertungen. Trusted Shops hat Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass es sich um echte Bewertungen handelt. Mehr Informationen

13.01.2021

(0)

Sehr schnelle Lieferung, alles gut.

08.12.2019

(0)

Einfach herrlich der Geschmack.

20.11.2021

(0)

Wie immer sehr gut

16.01.2020

(0)

Spitze.sehr gute Ware bis demnächst

18.11.2021

(0)

-

03.07.2021

(0)

Super Tee, aber sehr teuer. Für die meisten lohnt sich diese Investition wahrscheinlich nicht. Auch der Preisunterschied gegenüber günstigeren Shinchas macht nur für besondere Liebhaber dieser Art von Grüntee Sinn.

12.10.2019

(0)

Der beste grüne Tee. Teilweise eine süße Nuance und doch frisch grasig und nicht bitter bei korrekter Zubereitung. Einer meiner Lieblingstees

01.08.2021

(0)

Sehr sehr guter Tee, empfehlenswert.

20.12.2020

(0)

Der Tee wurde von mir noch nicht getestet. Mal sehen, ob der hohe Preis es wert ist.

24.07.2020

(0)

Schmeckt hervorragend, mich würde noch die Sorte interssieren

Ähnliche Artikel

Japan Shincha Shimoyama First Flush Bio
Traditionell mit Beginn des Monats Mai – abhängig von den Erntebedingungen und dem Verlauf des Monde...
(15)
34,90 €*

(349,00 €* / Kilogramm)

Japan Gyokuro Bio
Das tiefgrüne, faszinierend-feine Blatt zeugt von aufwändiger Beschattung der Pflanzen vor der Ernte...
(126)
29,80 €*

(298,00 €* / Kilogramm)

Service Hotline & telefonische Bestellung
Mo-Fr 9:00 - 16:00 Uhr