Kostenloser Versand ab 20 € (D)
30 Tage Widerrufsrecht
Sicheres Einkaufen
Nr. 2324

Japan Shincha Honyama Saitô BIO

(0)

Honyama gehört zu den ältesten japanischen Anbaugebieten und liegt in den Bergen Shizuokas. Kürzere Sonnenscheindauer, klares Wasser aus den angrenzenden Flüssen sowie häufige Nebelschwaden bieten seit Jahrhunderten beste Voraussetzungen für ausdrucksvolle Grüntees. Herr Saitô hat exklusiv für uns eine limitierte Menge seines selbst gezüchteten Kultivars zum Shincha verarbeitet, der durch eine ganz eigene Charakteristik besticht. 

(426,67 €* / Kilogramm) 5,12 €*
(388,00 €* / Kilogramm) 19,40 €*
(368,67 €* / Kilogramm) 55,30 €*
1 x
Zur Wunschliste hinzufügen
Mit diesem Produkt sammeln Sie
19 PAYBACK Punkte

Eigenschaften

Teeart: Grüner Tee
Anbaugebiet: Japan
Anbaumethode: Bio
Attribute: Enthält Koffein, Kalt genießbar
Siegel: BIO-Anbau
Qualität (TGR) TGR107 | 110

Zutaten

Grüner Tee aus biologischem Anbau. 

Bio-Zertifizierung

DE-ÖKO-013
DE-ÖKO-013

Das Bio-Siegel ist das europäische Kennzeichen für Öko-Produkte und kennzeichnet unsere Tees aus kontrolliert ökologischer Erzeugung nach den Regelungen der EG-Öko-Verordnung über den ökologischen Landbau. Zertifiziert durch QC&I GmbH

Zubereitung

12 g Teeblätter (ca. 2 leicht gehäufte Esslöffel) auf 1 Liter gefiltertes bzw. weiches, 80 °C heißes Wasser (nach dem Kochen ca. 10 Min abkühlen lassen); 2 Min. ziehen lassen.

Teemenge 12g / l
Temperatur 80°C
Ziehzeit 2Min.

Herausragender Shincha aus den Bergen Shizuokas

Das Anbaugebiet Honyama liegt in Shizuoka in der Nähe der Flüsse Abe und Warashina. Da der Tee in den Bergen angebaut wird, bilden sich dank der nahegelegenen Flüsse häufig Nebelschwaden, welche bis zu den Teefeldern aufsteigen. Dieses häufige Wetterphänomen führt dazu, dass die Teesträucher natürlich „beschattet“ werden, wodurch sie einen milderen und süßlichen Geschmack bilden, ähnlich wie Kabusecha.

Herr Katsumi Saitô ist seit über 40 Jahren passionierter Teeproduzent und hat eigene Teesträucher gekreuzt, die er dann über Stecklinge vermehrt hat. Dieser Shincha stammt von einer seiner eigenen Kreuzungen und ist gleichzeitig sein Aushängeschild. Der Garten wird ausschließlich pflanzlich gedüngt und befindet sich auf 300- 400 Höhenmetern. Die besondere Lage mitten in den Bergen führt zu einer verkürzten Sonnenscheindauer, die im Mittel nur 5,5 Stunden beträgt. Diese geografischen Gegebenheiten des Terroirs verleihen dem Tee ein einzigartiges Geschmacksprofil. Die Sträucher sind etwa 15 Jahre alt.

Welche Teekultivare wurden für den Tee verwendet?

N-15, eigene Kreuzung aus Camellia sinensis

Was macht diesen Tee so besonders?

Die frischen Blätter werden schonend für 15 Sekunden gedämpft und anschließend in mehreren Schritten in eine außergewöhnlich schöne Nadelform gerollt. Typisch für diesen Tee ist der klare und erfrischende Geschmack.
Tea Taster Zubereitungstipp: Herr Saitô empfiehlt 5 g auf 50-60 ml weiches Wasser (75-80°C), 20 Sekunden Ziehzeit. Der Tee sollte in einer Keramikkanne mit Keramiksieb gebrüht werden. Bis zu sechs Aufgüsse bei kurzen Ziehzeiten sind auf diese Weise möglich.

Bewertungen

Alle Bewertungen (0)

(0)

Verteilung


Ähnliche Artikel

Japan Shincha Shimoyama First Flush Bio
Traditionell mit Beginn des Monats Mai – abhängig von den Erntebedingungen und dem Verlauf des Monde...
(15)
ab 34,90 €*
34,90 €*

(349,00 €* / Kilogramm)

Japan Shincha Kirisakura First Flush Bio
Die erste Tee-Ernte Japans (Shincha) steht für die besten dort geernteten Grüntees des Jahres. Hochi...
(14)
ab 41,50 €*
41,50 €*

(415,00 €* / Kilogramm)

Service Hotline & telefonische Bestellung
Mo-Fr 9:00 - 16:00 Uhr