Kostenloser Versand ab 29 € (D)
30 Tage Widerrufsrecht
Sicheres Einkaufen
Nr. 2670

Südindien SFTGFOP Korakundah BIO

(0)

(219,17 €* / Kilogramm) 2,63 €*
(199,00 €* / Kilogramm) 19,90 €*
(188,80 €* / Kilogramm) 47,20 €*
1 x
Zur Wunschliste hinzufügen
Reservierung im Fachgeschäft
Bitte wählen Sie ein Fachgeschäft aus. Fachgeschäft auswählen
Auswahl aufheben
{{ Math.round(store.extensions.neti_store_pickup_distance.distance * 100) / 100 }} {{ store.extensions.neti_store_pickup_distance.unit }}
{{ store.label }}
{{ store.street }} {{ store.streetNumber }}
{{ store.zipCode }} {{ store.city }}
Öffnungszeiten:
Mit diesem Produkt sammeln Sie
20 PAYBACK Punkte

Eigenschaften

Teeart: Schwarzer Tee
Anbaugebiet: Südindien
Anbaumethode: Bio
Attribute: Enthält Koffein, Kalt genießbar
Geschmack: duftig-frisch
Geschmacksrichtung: leicht-aromatisch
Siegel: BIO-Anbau
Qualität (TGR) TGR103 | 110

Zutaten

Schwarzer Tee aus biologischem Anbau. 

Bio-Zertifizierung

DE-ÖKO-013
DE-ÖKO-013

Das Bio-Siegel ist das europäische Kennzeichen für Öko-Produkte und kennzeichnet unsere Tees aus kontrolliert ökologischer Erzeugung nach den Regelungen der EG-Öko-Verordnung über den ökologischen Landbau. Zertifiziert durch QC&I GmbH

Zubereitung

12 g Teeblätter (ca. 6 gehäufte Teelamaß) auf 1 Liter gefiltertes bzw. weiches kochendes Wasser; 2 Min. ziehen lassen.

Teemenge 12g / l
Temperatur 100°C
Ziehzeit 2Min.

Herrlicher Frühlingstee vom höchstgelegenen Teegarten Indiens

Diese wunderschöne Edmon's Spezialität stammt aus dem Teegarten Korakundah in den südindischen Nilgiris. Dank der besonderen Höhenlage und des außergewöhnlich fruchtbaren Bodens bringt diese Region immer wieder wunderbare Teequalitäten hervor.

Die Nilgiris sind eine Berggruppe in der Provinz Tamil Nadu, unmittelbar an der Grenze zu Kerala. Die Höhenlage ist erstaunlich hoch und in Kombination mit den starken Re-genfällen und dem fruchtbaren Boden ein Grund für die idealen Bedingungen für den Teeanbau. In Südindien kann das ganze Jahr geerntet werden, so fruchtbar ist es hier!

Korakundah gehört mit seinem Schwestergarten Chamraj zu den Pionieren im Bio-Anbau in Südindien. Darüber hinaus gibt es noch einige weitere Zertifizierungen, wie Fairtrade oder Rainforest Alliance. Alle Mitarbeiter leben im weitläufigen Teegarten, der neben einer Grundschule auch über einen Kindergarten, ein Krankenhaus und – in Chamraj – über eine weiterführende Schule verfügt, zu der auch die ortsansässige Bevölkerung (die nicht im Teegarten arbeitet) Zugang hat.
Mit 8.000 Fuß (2438m) ist Korakundah der höchstgelegene Teegarten Indiens und der zweithöchste der Welt!

Welche Teekultivare wurden für den Tee verwendet?

In Korakundah finden sich noch recht große Bestände chinesischer Pflanzen, die Ende des 19 Jahrhunderts angepflanzt wurden. Diese Pflanzen tragen aufgrund ihrer kleinen und dichten Erscheinung den Namen „Creeper China“.

Was macht diesen Tee so besonders?

Der Tee gleicht in der Verarbeitung einem First Flush aus den nördlichen Regionen. Es werden ausschließlich Blätter des China-Strauches gepflückt und verarbeitet.

Tea-Taster Zubereitungsempfehlung für diesen Tee

Genauso, wie man einen Darjeeling First Flush zubereiten würde!

Bewertungen

Alle Bewertungen (0)

(0)

Verteilung


Ähnliche Artikel

Flugtee Nepal SFTGFOP1 Sunderpani® First Flush BIO
Zauberhafter Ernteauftakt der Kleinbauernkooperative aus Ilam. Verführerisch-duftige, sonnengelbe T...
(1)
ab 17,50 €*
148,75 €*

(148,75 €* / Kilogramm)

Flugtee Darjeeling FTGFOP1 Soom FF BIO/NL
Exzellente Frühjahrspflückung. Zart-duftig und spritzig mit hellgelber Tassenfarbe. Frisch eingeflog...
(1)
ab 21,50 €*
182,75 €*

(182,75 €* / Kilogramm)

Service Hotline & telefonische Bestellung
Mo-Fr 9:00 - 16:00 Uhr