Daniel Mack erläutert die Hintergründe der aktuellen Flüchtlingskrise in Myanmar und die Position unserer Partner im abseits der Konfliktregion gelegenen Myanmar Teeprojekt, die sich aus dem Konflikt zwischen der Regierung und der Minderheit der Rohingyas heraushalten.