Gästebuch

Eintrag erstellen

Sebastian E. schrieb am 2017-02-28 23:49:50

Hallo, ich bin vor kurzem auf euch gestoßen und trinke jetzt auch täglich 1 bis 2 Liter Tee. Leider liest man ja in letzter Zeit viel über Schadstoffe im Tee, besonders PA. Wie handhabt ihr das? Haltet ihr euch an die Richtwerte des BmF oder ist es euch egal, da es keine gesetzlichen Werte beim Tee gibt? Denn selbst große Mitbewerber haben bei Stiftung Warentest teils schlecht abgeschnitten. Ich trinke euren Tee wirklich sehr gerne, nur weiß ich nicht, ob ich die Menge reduzieren sollte.

Kommentar von TeeGschwendner:

Da es zu PA keine gesetzlichen Grenzwerte gibt, orientieren wir uns bei der Beurteilung unserer Tees u.a. an dem empfohlenen Höchstgehalt des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR). Zur Vermeidung von PA-Einträgen arbeiten wir eng mit den Anbauern zusammen, all unsere Lieferanten sind informiert und arbeiten sehr genau in Anbau und Feldpflege. 

Dr. E. schrieb am 2017-02-27 16:04:32

Achtung - Falschinformation! Die neuen Neuseeland-Tees werden als "exklusiv bei Gschwendner erhältlich" beworben. "Exklusiv" ist das Gegenteil von "inklusiv", jedoch gibt es zahlreiche, nicht mit dieser Firma assoziierte Internetteeshops mit Sitz in Deutschland, die von genau der besagten Ernte und von der genannten Plantage ebenfalls Tees anbieten! Mit "exklusiv" und "einzigem Handelspartner" wurde also reichlich übertrieben.

Kommentar von TeeGschwendner:

Die exklusive Kooperation mit unseren neuseeländischen Freunden beginnt in diesem Jahr. Selbstverständlich dürfen andere Teehändler noch ihre Bestände aus dem letzten Jahr weiterverkaufen. Wäre schön, wenn Sie nicht gleich immer Lug und Trug unterstellen würden, denn wir engagieren uns hier zu 100% im Sinne fairer und ehrlicher Produkte im Sinne unserer Kunden.

Dr. E. schrieb am 2017-02-26 22:03:45

Zu den drei neuen Neuseeland-Tees: 1. Wenn sie angeblich so gut sind (der Preis ist ja entsprechend hoch), warum wurden sie dann nicht der Edmons-Reihe zugeordnet? Offenbar doch nicht ganz so gut?! 2. Bei dem anständigen Preis: Warum wurden sie in derartig hässlichen Plastikbeutel gepackt? Eine goldene Edmons-Dose hätte man doch wenigstens verlangen können!

Kommentar von TeeGschwendner:

Unser Edmon's Sortiment zeichnet sich dadurch aus, dass häufig kleine Partien oder selten Schätze dort vertreten sind. Das bedeutet keinesfalls, dass in unserem Premiumsortiment keine Tees sind, die qualitativ nicht an die Edmon's Tees heranreichen. Ein guter Wegweiser ist unser TG Rating, in dem unsere Tee-Experten die Qualitäten der Tees in einem Bewertungssystem beurteilen. Bei den Verpackungen handelt es sich um besondere Aromaschutzbeutel, wie wir sie auch für unsere wertvollen Shinchas verwenden. 

Markus Zimmerling schrieb am 2017-02-26 08:39:27

Ich möchte ein großes Lob und Dankeschön an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ladenlokals in Hamm/Westf. machen. In einem kleinen aber sehr aufgeräumten und sauberen Geschäft findet man ein reichhaltiges Angebot für jeden Geschmack. Auch nützliches und dekoratives Teezubehör gibt es ausreichend. Das kompetente und stets freundliche Personal hat für mich bis jetzt immer die richtigen Antworten auf meine Fragen gefunden. Und abschließend zum Kauf gibt es immer ein Pröbchen in die Tüte und eine frisch aufgebrühte Tasse Tee. Danke, liebes Team. Ich hoffe, Sie bleiben uns noch lange erhalten.

Kommentar von TeeGschwendner:

Das Team aus Hamm freut sich sehr über Ihren Eintrag und bedankt sich sehr herzlich!

Willy Leser schrieb am 2017-02-24 12:11:18

DR. E. gehört wohl zu der Kategorie "Berufsnörgler", die in jeder Suppe ein Haar suchen. - Und wenn keines drin zu finden ist, dann schüttelt er so lange den Kopf, bis eines reinfällt. Aber liebes TG-Team, lassen sich sich deswegen nicht verdrießen. Haken Sie es als gegeben ab!

Kommentar von TeeGschwendner:

Danke vielmals für Ihren Eintrag.

Xatar schrieb am 2017-02-23 12:49:25

Welcher Tee lässt sich gut zum Baklava trinken?

Kommentar von TeeGschwendner:

Zu Baklava wird traditionell ein Cay getrunken. Darunter versteht man einen Schwarztee, aus dem ein Konzentrat gewonnen wird, das wiederum mit Wasser auf die gewünschte Trinkstärke verdünnt wird. Abschließend wird nach Belieben gesüßt und dann genossen. Für diese Zubereitungsweise empfehenwir unsere Nr. 739 (Russischer Samowar-Tee).

Wer einfach nur einen kräftigeren Tee zum Genuss mit Baklava möchte, kann auch unsere "starken" Ostfriesen Blatt- und Broken-Mischung probieren (Nr. 185 & Nr. 180).

Herr Hate schrieb am 2017-02-21 21:53:09

Warum gebt ihr eurem Sencha finest 90 Punkte, aber die Internetseite vom Grünen Tee nur 83?! Ist ja klar, dass ihr euren Tee hochjubelt, aber das ist wohl überteuerter Standardtee. Erklärt euch!

Kommentar von TeeGschwendner:

Bei unserem Japan Sencha Extra Fine Bio (Nr. 705) handelt es sich um eine ausgesprochen hochwertige Sencha-Qualität, die eine Bewertung von 90 Punkten voll und ganz verdient hat. Die Bewertung ist sowohl im Onlineshop, als auch im Teebuch identisch.

Pisum schrieb am 2017-02-21 20:18:04

Guten Nabend!! Also ehrlich: 19 Euro für 50 g Tee (aus Neuseeland), das zieht selbst mir die Socken aus!! Finden Sie das nicht überzogen? Okay, muss ich ja nicht kaufen.... Schönen Gruss!!

Kommentar von TeeGschwendner:

Vielen Dank für Ihren Eintrag! Bei den exklusiven Teesorten aus Neuseeland handelt es sich um kostbare Spezialitäten, die mit enormen Aufwand und großer Leidenschaft gefertigt werden. Das Ergebnis: betörend-köstliche und sehr ergiebige Tees vom anderen Ende der Welt, die sich bestens für Mehrfachaufgüsse eignen. Das macht diese absoluten Spitzenqualitäten so wertvoll.

Teefee schrieb am 2017-02-21 11:23:43

Sehr geehrter Dr. E. Schade, dass es Wetten, dass .... nicht mehr gibt. Sie wären bestimmt Wettkönig geworden.

Kira M. schrieb am 2017-02-21 11:20:24

Die Bewertungen der Tees sind ohnehin nicht aussagekräftig, da Tee - wie viele Dinge im Leben - Geschmackssache ist. Was der Eine mag, schmeckt nicht unbedingt dem Anderen.

Kommentar von TeeGschwendner:

Für viele Teeliebhaber sind die Einschätzungen von anderen Teetrinkern durchaus eine Hilfestellung bei der Auswahl. Aber Sie haben recht: Zum Schluss entscheidet ganz allein der eigene, subjektive Geschmack.

Dr. E. schrieb am 2017-02-20 20:35:03

Folgende Wetten gelten: 1. Die Neuseeländischen Tees werden nicht, wie von Ihnen angekündigt, im Februar verfügbar sein. 2. Der Märznewsletter wird zu spät zugestellt werden und inhaltlich und sortimentstechnisch nichts Interessantes bieten. 3. Die Online-Bewertungsmöglichkeit gekaufter Tees, die bereits seit Monaten deaktiviert ist, wird auch in der nächsten Woche nicht verfügbar sein, weshalb die Aussagekraft der Bewertungen gleich Null ist.

S.Hoppe schrieb am 2017-02-17 14:33:48

Ich wollte einfach mal gerne loswerden wie freundlich und hilfsbereit das Team in der Teestube und im Shop in Bonn ist. Nach unseren Einkäufen lassen wir es uns nie entgehen für einen Tee vorbeizukommen. Herzliches Personal, gemütliches Ambiente und immer ein großes, abwechslungsreiches Sortiment: so schmeckt das Kännchen Tee gleich doppelt so gut! Vielen Dank dafür!!!

Kommentar von TeeGschwendner:

Ein ebenso herzliches Dankeschön zurück von unserem Bonner Team, das stets mit Liebe und Begeisterung für seine Gäste da ist.

Andreas Schnell schrieb am 2017-02-13 16:09:23

Mein Fazit kurz und Bündig .... Sehr Schnelle Lieferung und gut verpackt TOP TEE Alles bestens gelaufen ich bestelle nur noch hier im Shop. Danke an das ganze Team

Kommentar von TeeGschwendner:

Wir geben ein herzliches DANKESCHÖN zurück: für Ihre Bestellung und den freundlichen Gästebucheintrag! Viel Freude mit Ihrem bestellten Tee!

Peter Koch schrieb am 2017-02-13 09:49:42

Fortschritt = Digitalisierung? Mitnichten! Den Beweis haben Sie angetreten durch Ihren perfekten Teeverschluss-Clip. Besser gehts nicht. Endlich keine wiederkehrende Fummelei mit dem Klebestreifen. Ein Dankeschön an die Mitarbeiter, die für diesen Fortschritt gesorgt haben. Mit freundlichem Gruß Peter Koch

Kommentar von TeeGschwendner:

Wir freuen uns, dass Sie mit unseren Clips gut zurecht kommen!

Andrea schrieb am 2017-02-12 18:52:13

... Ein überraschender und unvergesslicher Abend, den uns Frau Fänger in ihrem Tee-Geschäft in der Probststraße in Berlin bereitete. Wir - eine Gruppe von vielseitig interessierten Frauen - verbrachten unser monatliches Netzwerktreffen Ende Januar diesmal in Mitte, im schönen Nikolaiviertel bei Tee und allerlei Neuem und Wissenswertem über Tee. Der Abend trug die Überschrift "Matcha-Tee kennen lernen und verkosten". Wir schauten Frau Fänger bei der speziellen Zubereitung des Matcha-Tees über die Schultern und probierten einige Sorten. Doch nicht nur das: Frau Fänger hatte zu unser aller Überraschung auch ein Buffet mit allerlei Leckereien - unter Verwendung des vielseitig einsetzbaren Matcha-Pulvers - gezaubert. Köstlich! Lecker! Gesund! Nicht nur ein Gaumen-, sondern auch ein Augenschmaus. Wir alle waren sehr begeistert! Insofern möchte ich - im Namen aller Anwesenden - Frau Fänger ganz herzlich für ihr Engagement sowie ihre Initiative danken, uns (nach bzw. in ihrem Feierabend) dieses Erlebnis gemacht zu haben. Unvergesslich. Und weiterempfehlenswert. 12.02.2017

Kommentar von TeeGschwendner:

Ganz herzlichen Dank für diesen netten Beitrag und das große Lob, das wir gerne nach Berlin an Frau Fänger weitergeben!

Michael Gramatte schrieb am 2017-02-12 14:57:49

Ihnen allen ein liebes Hallo aus Halle an der Saale.. Ich habe am 8. Februar den ersten Teeladen von Ihnen kennen gelernt. Dieses war in München. Ich war total begeistert. Das Personal SUPER nett. Leider haben wir in Halle keinen Teeladen von Ihnen und ich bestelle weiter online. Ich wünschen allen Mitarbeiter von TeeGschwendner eine schöne Zeit.

Kommentar von TeeGschwendner:

Vielen lieben Dank! Auch wir wünschen Ihnen eine besonders schöne (Tee-)Zeit! :o)

Karin Göhlich schrieb am 2017-02-12 13:03:05

Ich habe schon ein paarmal bei Teegschwendner Tee bestellt,er ist soo lecker und für eine Bekannte von mir bestelle ich auch schon,wir sind total begeistert. Die Sachen sind sehr liebevoll verpackt und der Versand ist blitzschnell. Immer wieder gerne,dankeschön

Kommentar von TeeGschwendner:

Klasse, dass wir Sie zu unseren zufriedenen Kunden zählen dürfen! Wir wünschen weiterhin viele angenehme Teestunden!

Pisum schrieb am 2017-02-11 16:26:48

Guten Tag!! Warum sind die Sorten 850 und 870 denn aus dem Programm genommen worden? Vielleicht könnten Sie uns etwas zu den genaueren Hintergründen schildern. Sind andere Tees aus diesen Regionen geplant?? Schönes Tee-Wochenende!!!

Kommentar von TeeGschwendner:

Sicherlich fällt auch uns die Herausnahme eines Tees – zumal nach langer Bestandszeit im Sortiment – nicht leicht. In jedem Tee stecken viele Überlegungen, Versuche, Herzblut und Liebe.
Im Falle der beiden Tees Nr. 850 und 870 waren die zuletzt produzierten Mengen derart gering, dass der Tee schlichtweg eine lange Zeit auf dem Lager lag, bevor er verkauft wurde. Und bevor wir alten Tee verkaufen, trennen wir uns – wenn auch schweren Herzens – lieber von der entsprechenden Mischung. 
Wir sind auf der Suche nach geeigneten Alternativen und werden sie ins Sortiment aufnehmen, sobald sie gesichert und geprüft verfügbar sind!

Andreas Schnell schrieb am 2017-02-09 14:10:57

Guten Tag. Eine bekannte von mir kauft hier seid 2 Jahren Ihren Tee bei diesem Online Shop, und ist bis jetzt immer sehr zufrieden mit der Bestellung Sehr schneller Versand und liebevoll eingepackt kamen alle Produkte bei Ihr an. Nun Bin ich überzeugt davon und habe mir hier auch mal ein Kunden Konto angelegt! Fazit wird Folgen Vielen herzlichen Dank aus der Schönen Pfalz

Kommentar von TeeGschwendner:

Das freut uns sehr - wir hoffen, Sie ebenso zufrieden zu stimmen wie Ihre Bekannte! 

stephan simpson schrieb am 2017-02-09 13:09:07

Heute morgen zum ersten mal den Tee-Laden in Dortmund besucht. Das war wirklich der hammer, die Verkäuferin war super nett und ihr Fachwissen und ihre Beratung 1a. Ich würden jeden den Rat geben geht rein überzeugt euch,immer ein lächeln so macht schoppen spaß.

Kommentar von TeeGschwendner:

Das Kompliment geben wir sehr gerne an unser Dortmunder Team weiter, das sich bei Ihnen herzlich bedankt!