Gästebuch

Herzlich willkommen in unserem Gästebuch! Wir freuen uns über jedes Lob, Kritik, Anregungen oder einfach nur schöne Anekdoten zum Thema Tee - solange die Nettiquette gewahrt wird.

Bitte beachten Sie, dass der im Feld "Name" angegebene Name im Gästebuch veröffentlicht wird. Sollten Sie eine eMail-Adresse angeben, wird diese nicht veröffentlicht und nur zur etwaigen Klärung eines geschilderten Problems verwendet. Sie können die Löschung der angegebenen Daten jederzeit unter teemail@teegschwendner.de einfordern.

Eintrag erstellen

Kati schrieb am 2020-11-28 11:54:54

Hallo lb. TeeGschwendner Team, heute ist das heiß ersehnte Teepaket eingetroffen und bei einem guten Tässchen African Chai möchte ich noch eine Anregung / Bitte an Sie weitergeben. Im Sinne des Umweltschutzes wäre es schön, wenn sie auf Plastik-Luftpolster bei der Verpackung verzichten könnten. Papier würde den Zweck genauso gut erfüllen. Mit besten Grüßen Kati

Kommentar von TeeGschwendner:

Vielen Dank für Ihre Anregung. Wir haben durch viele Tests festgestellt, dass bei Nutzung von Papier als Verpackungsmaterial der Aufwand (auch an Menge) sehr hoch ist, gleichzeitig die Produkte nicht so gut geschützt sind. Die Luftpolsterfolien hingegen garantieren fast zu 100%, dass alle bestellten Artikel sicher bei Ihnen ankommen. Der Materialaufwand ist sehr gering, da die Verpackung dann hauptsächlich aus "Luft" besteht,der verwendete Kunststoff ist ein Monokunststoff und somit gut recyclebar. Wir sind aber bereits auf der Suche nach einem Ersatzmaterial für den jetzigen Kunststoff, um zwar weiterhin die Luftpolster nutzen zu können, dann aber mit nachhaltigerem Material.

Michael Sann schrieb am 2020-11-20 15:04:26

Sehr geehrtes Gschwendner-Team, bei zweien meiner Lieblingstees haben Sie -oder wer?- die Namen geändert. Bei 153 und bei 269. Ich suche meine Tees immer nach dem Namen raus und nicht nach der Nummer, was besonders bei dem Hatialli etwas schwierig war. Oder sind unter den Nummern jetzt etwa andere Teegärten aufgeführt? Außerdem ist der Avongrave bedauerlicherweise um satte 7% teurer geworden (bei 250g). Mit freundlichen Grüßen.

Kommentar von TeeGschwendner:

In der Tat haben sich die Namen der Tees Nr. 153 und 269 geändert – die geschmackliche Qualität ist davon allerdings unbeeinträchtigt. In einigen Fällen, in denen sich z.B. der Teegarten ändert, aber der Tee in seiner Charakteristik gleich bleibt, behalten wir auch die Artikelnummer. Wird ein Tee aus dem Sortiment heraus- und eine Alternative aufgenommen, so vergeben wir eine neue Nummer. Die Preissteigerung hat den simplen Hintergrund, dass auch der Tee im Ursprung teurer geworden ist – dafür erhalten Sie einen lückenlos kontrollierten Tee aus zertifiziert biologischem Anbau, in der jeder Beteiligte in der Wertschöpfungskette seinen fairen Anteil am Handel erhält und Preisdruck nicht auf den Rücken der Teebauern ausgetragen wird.

Ulrike schrieb am 2020-11-19 17:41:18

Hallo allerseits, kann es sein, dass in den letzten beiden Jahren (gefühlt) bei dem Grüntee Sencha Claus an den Aromen gespart wird? Er duftet nicht mehr so intensiv wie früher und schmeckt auch nicht mehr so. Im letzten Jahr vermutete ich noch, eine Fehlcharge erwischt zu haben, aber bei meinem Kauf vor wenigen Tagen ist mein Eindruck leider derselbe. Liegt‘s an mir oder wurde die Rezeptur verändert?

Kommentar von TeeGschwendner:

Wir bedauern, dass Sie den Tee als weniger intensiv empfinden und bestätigen Ihnen, dass die Rezeptur nicht verändert wurde. Da wir jede Beanstandung ernst nehmen, bieten wir Ihnen gerne an, den Tee durch unsere Tea-Taster zu prüfen. Nutzen Sie dazu bitte unsere eMail-Adresse reklamation@teegschwendner.de

Sabine schrieb am 2020-11-18 19:47:21

Die Trendtees " Milchreis" und " Honey" trinken ich gerne und hoffe, dass beide dauerhaft ins Programm aufgenommen werden. Sie hatten mal einen Lakritztee, den ich vermisse!! Ich fände es toll, wenn so ein Tee wieder ins Sortiment kommt. Egal ob in Langenfeld, Mainz oder Leverkusen , ich werde immer nett, freundlich und kompetent bedient.

Kommentar von TeeGschwendner:

Vielen Dank für das positive Feedback. Wie es mit den Trendtees „Milchreis“ und „Bee Happy“ weitergehen wird, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht entscheiden, aber man munkelt, dass in den letzten Tagen in der Teeabteilung ein Lakritz-Duft zu vernehmen war. Vielleicht ist das ja ein gutes Omen?

Britta schrieb am 2020-11-12 08:12:22

Ich habe gehört, dass der Pumpkin Chai (Nr. 1651) aus dem Sortiment genommen werden soll - das wäre Jammerjammerschade! Der Tee schmeckt so lecker und passt auch so gut in diese Jahreszeit, ist für mich ein tyischer Herbst-Tee und ich wäre sehr traurig, wenn ich ihn nächsten Herbst nicht mehr vorfinden würde!

Kommentar von TeeGschwendner:

Vielen Dank für das Feedback! Auch unter den Mitarbeitern der Zentrale gibt es so einige Fans dieses Trendtees. In naher Zukunft werden wir uns zusammensetzen und ein Fazit für das Jahr 2020 ziehen. In diesem Zuge bewerten wir auch die Trendtees, daher besteht durchaus Hoffnung. Doch dass der Tee das Trendsortiment in den kommenden Wochen verlässt, steht bereits fest, daher raten wir vorsichtshalber zur Bevorratung ????

Mary schrieb am 2020-11-11 11:35:34

Hallo Teagschwendner Team, ich habe vor vielen Jahren bei einem Bäcker die Masterbags Nr. 8711 China Wuyuan Jasmin entdeckt und da ich Jasmintee liebe, aber nie eine harmonische Sorte gefunden habe, probierte ich diesen. Ich konnte dort eine Portion für 1€ kaufen und als ich ihn probiert hatte, schaute ich gleich nach diesem Tee im Netz. Ich war sehr erfreut, daß es diesen tee online, aber auch im Laden zu kaufen gibt. Ich kaufte die praktischen Masterbags, die genau passend für mein Teeglas sind. Dieser harmonische Jasmingeschmack, der bei dieser Sorte weder bitter, noch stumpf ist, ist ein richtiger Genuss. Einige Zeit habe ich viele Sorten probiert und Rosentee bevorzugt und war ganz enttäuscht, daß ich in meinem Teevorrat noch Jasmintee fand, der bereits abgelaufen war. Ich nahm ihn mit zur Arbeit und stellte fest, daß der Tee nichts von seinem aroma verloren hat. In dieser sehr stressigen Zeit im Einzelhandel, habe ich mir meine Wohlfühlmomente geschaffen. Ich mache mir 2 mal am Tag eine Thermotasse mit jasmintee und trinke diesen schluckweise an der Kasse. Das entspannt obwohl ich diesen Tee lieber in Ruhe geniesse. Ich werde wieder masterbags bestellen und freue mich darauf.

Kommentar von TeeGschwendner:

Wie schön! Eine Genussinsel im Tag, Tee zubereiten als Ritual, bei dem man zur Ruhe kommt - all das lieben auch wir ganz besonders an unserem schönen Produkt. Gerade in diesen Zeiten sind solche Momente noch wichtiger geworden. Erhalten Sie sich diese schöne Gewohnheit und kommen Sie gut durch diesen und viele folgende Tage :) 

Anita T. schrieb am 2020-11-10 17:19:48

Liebes Tea-Team, wo findet man hier auf eurer Homepage nochmal den Hinweis, welche Tee´s sich verabschieden?!? Damit sich der ein oder andere noch rechtzeitig bevorraten kann :-) Ganz lieben Dank, ich bin nämlich leider nicht fündig hier geworden . Liebe Grüße Anita T. PS: Grüße nach Ludwigsburg an meinen Teeladen, wurde gestern wieder hervorragend bedient und die Atmosphäre im Laden ist immer top und freundlich. Eigentlich fahre ich wirklich nur noch wegen DEM TEELADEN nach Ludwigsburg in die Innenstadt !!! ;-) Jaaaaaa, ich könnte online bestellen - aaaaaaaaaaaaber: ich würde das Feeling im Laden sehr vermissen und darauf will ich nach über 25 Jahren einfach nicht verzichten! DANKE liebe Liz und Team

Kommentar von TeeGschwendner:

Die häufigsten Wechsel finden in unserem Trendsortiment statt - wir halten Sie in der Rubrik oberhalb der Produkte auf dem laufenden über die kommenden Entwicklungen. Ansonsten informieren wir gerne über die sozialen Medien über geplante Sortimentsänderungen. 

Kerstin Postler schrieb am 2020-11-07 20:53:08

Ich finde es sehr sehr sehr schade, dass es den Grüntee Marzipan-Pflaume nicht mehr gibt! Nicht mal Herbst- Winter?! :-(

Kommentar von TeeGschwendner:

Ja, das ist wirklich schade. Aber leider hat er nicht so viele Fans gefunden, als dass wir ihn in unser Premiumsortiment hätten übernehmen können. 

Andrea schrieb am 2020-11-07 17:42:41

Ein Tip für alle, die während dieses ganzen Corona-Wahnsinns ebenfalls vor lauter Arbeit und Hin und Her und "schon wieder zum Test" und "muss ich in Quarantäne?" und "wer fängt überhaupt die ganze Arbeit auf ?" und ...und ....und .... kurz vorm Nervenzusammenbruch stehen: Kaminfeuertee mit einem Schuss Campari ! Seitdem fühl ich mich wesentlich gelassener ! Dankt mir später :-)

Kommentar von TeeGschwendner:

Oh welch ungewöhnliche Kombination. Darauf sind wir bis jetzt noch gar nicht gekommen. Vielen Dank für diesen Tipp, im Namen aller, für die es die Rettung bedeuten möge :) 

Florian Grewert schrieb am 2020-11-03 14:01:52

Liebes TeeGschwendner-Team, ich habe mich nun länger mit dem Thema „Weißer Tee“ beschäftigt und erstmalig ihren „China Yin Zhen“ bestellt. Ich bin vom ersten Eindruck her begeistert, hätte allerdings ein paar Fragen: - Hochwertige weiße Tees sollen bei 70 Grad ziehen gelassen werden. Sie empfehlen 80 Grad. Muss ich annehmen, dass, trotz des hohen Preises, der Tee von minderer Qualität ist oder wieso empfehlen sie diese Temperatur? - Aus welchem Anbaugebiet beziehen Sie den Tee? Denn hier soll es auch gravierende Unterschiede in der Qualität geben? - Ich las das von, dass man den Tee kalt aufgießen kann und ihn dann 12 Stunde im Kühlschrank ziehen lässt. Was sagen Sie dazu? Danke schon mal für ihre Antwort. Viele Grüße! Florian Grewert

Kommentar von TeeGschwendner:

Die Zubereitungsempfehlung ist von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich und wird in unserem Fall von den TeaTastern individuell festgelegt. Dazu wird der Tee in verschiedenen Zubereitungsformen verkostet und die – unserer Meinung nach – ideale Temperatur, Menge und Ziehzeit festgelegt. Davon darf aber selbstverständlich abgewichen werden – so trinkt einer unserer TeaTaster seinen Weißen Tee mit kochendem Wasser und 5 Minuten Ziehzeit! Unsere weißen Tees stammen von unterschiedlichen Herstellern, so wird der Yin Zhen beispielsweise in Yunnan angebaut, Pai Mu Tan und Fancy White Peony in Guangxi. Der Kaltaufguss ist eine derzeit sehr beliebte Zubereitungsmethode, in Deutschland aber bislang nicht geregelt. Probieren geht über studieren – allerdings immer auf eigene Gefahr!

Sabine Falkowski schrieb am 2020-11-01 20:26:01

Guten Abend! Vielen Dank für die Lieferung ! Ich habe zum ersten Mal online bestellt. Trotzdem bin ich von der Verpackung des 1 kg Tees enttäuscht. Plastik Verpackung , letztes Jahr im Laden gab es noch die Papier Verpackung. Beim bestellen schaute ich schon nach Dosen in dem Format, leider keine Angebote. Wäre prima, wenn TeeGschwender dies aufnehmen würde oder mindest bei der Bestellung Angaben zur Verpackung geben würde. Nun such ich nach einer Dose für 1 kg Tee...

Kommentar von TeeGschwendner:

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Bei den Kiloverpackungen handelt es sich um die Originalverpackungseinheiten, wie sie für die Belieferung unserer Geschäfte verwendet werden. Die Geschäfte füllen den Tee dann aus diesen Verpackungen in die schönen Edelstahldosen ein, aus denen Sie dann die gewünschte Menge abgewogen bekommen. 

Wir beschäftigen uns schon länger mit der Suche nach einem alternativen nachhaltigeren und dennoch maschinelle einsetzbarem Verpackungsmaterial. Da diese Verpackungen aber ganz besonders die Unversehrtheit und Frische unserer Produkte gewähren müssen, eignet sich von den in Langzeittests ausprobierten Materialien bisher keines zufriedenstellend. Wir bleiben aber dran - auf diesem Sektor tut sich nämlich gerade erfreulicherweise sehr viel! 

Wir führen in unserem Sortiment 500g-Dosen - vielleicht ist es eine Lösung, 2 dieser Dosen zu verwenden? 

T. Baader schrieb am 2020-11-01 11:22:15

Habe kürzlich in meiner Lieblings Tee Gschwendner Filiale in Neheim den Bee Happy gekauft. Kannte einen ähnlichen Tee bislang nur aus dem Beutel. Leider bin ich aber von Bee Happy sehr enttäuscht worden. Als ich die Tüte geöffnet und den Tee aufgegossen habe sind mir zunächst ein stechender Fremdgeruch und später auch Fremdgeschmack entgegengeschlagen. Die erste Sorte bislang welche ich überhaupt nicht weiterempfehlen kann.

Kommentar von TeeGschwendner:

Der Honig in diesem Trendtee ist sehr intensiv, womöglich mögen Sie den Tee eher bei niedrigerer Dosierung? Gerne können Sie uns den Tee auch zur Kontrolle - und selbstverständlich Austausch - zusenden, damit wir einmal überprüfen können, ob alles in Ordnung ist. 

R.Borowski schrieb am 2020-10-30 13:56:11

Ein toller Einkauf! Sehr schneller Versand! Jederzeit gerne wieder!

Kommentar von TeeGschwendner:

Vielen Dank, dass Sie Ihre positive Erfahrung mit uns im Gästebuch teilen. Angenehme Teestunden wünschen wir. 

Andrea schrieb am 2020-10-28 12:25:53

Ich finde es sehr schade, dass Sie den Klassiker Asatsuyu aus dem Sortiment genommen haben. Ich habe diesen Tee sehr geliebt. Leider reichen die Alternativen geschmacklich nicht heran und sind auch nicht so gut verträglich. Vor Jahren hatten Sie schon "Grüne Ostern" aus dem Produktangebot genommen, ebenfalls ein sehr schöner Grüntee, der dezent aromatisiert und gut verträglich war. So gehen mir nach und nach die Grüntee-Alternativen aus, sehr schade!

Kommentar von TeeGschwendner:

Auch wir haben diesen Schritt wirklich bedauert - aber leider leider hatte der Asatsuyu eine zu kleine Fangemeinde, als dass noch gleichbleibende Qualtät / Frische hätten gewährleistet werden können. Dann sind solche Entscheidungen zu treffen, wir bitten um Verständnis.

Elke Düpper schrieb am 2020-10-22 08:28:17

Guten Tag. Es ist sehr schade das der Bärchen Erdbeersahnetee nicht mehr im Sortiment ist. So ein toller Geschmack für jung und alt hätte man nicht rausnehmen sollen. Mfg

Kommentar von TeeGschwendner:

Vielen Dank für Ihren Eintrag in unser Gästebuch. Auch wir haben es sehr bedauert, diesen BärchenT aus dem Sortiment nehmen zu müssen. Manchmal sind solche Entscheidungen aber zu treffen, wenn ein Tee nicht mehr genug Fans hat, dass wir dauerhaft die Frische noch gewährleisten können. Es gibt aber tolle Alternativen, die für jung und alt geeignet sind: Probieren Sie einmal unsere Nr. 1435 Früchteparadies oder die Nr. 1343 Grüner Rooibos Erdbeer-Sahne. Beide Sorten natürlich ganz  ohne Koffein!

Jörg aus Ulm schrieb am 2020-10-17 19:26:58

Hallo allerseits, es wieder höchste Zeit für den wunderbaren "Karl-Heinz" Ebenso liebe ich den "Vanille Original" bitte niemals das Rezept verändern bei den beiden. Ansonsten kommt wieder ein kräftiger Assam ins Paket. Freue mich schon auf die Lieferung, denn mein Vorrat wird knapp! Herzliche Grüße aus Ulm von Jörg

Kommentar von TeeGschwendner:

Knapper Vorrat - oh je! Das geht gar nicht. Wir hoffen, die Lieferung kommt schnell genug, bevor der letzte Krümmel aus der Dose gekratzt werden muss. Die Rezepte bei diesen beiden Klassikern werden wir ganz sicher nicht verändern :)

Hanna schrieb am 2020-10-17 11:01:59

Hallo, ich freue mich, dass ich bei meinem Teekauf öfters einen Teelöffel geschenkt bekomme, den ich täglich nutze um meinen Tee zu dosieren. Leider sind mir bereits 2 Löffel in der Mitte durchgebrochen (bei normalem Gebrauch). Vielleicht gibt es die Möglichkeit hier beim Material etwas nachzubessern, sodass die Löffel stabiler sind.

Kommentar von TeeGschwendner:

Ganz herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung.Die nachhaltigste Variante unseres praktischen und sinnvollen Teelamaß ist aus Edelstahl. Einmal gekauft, hält es quasi ein ganzes Leben lang. Daher empfehlen wir es sehr gerne. Normalerweise halten aber auch unsere Kunststoff-Teelamasse recht lange, vielleicht haben Sie da ein wenig Pech gehabt. 

Anita T. schrieb am 2020-10-14 16:43:02

Herzlichen Dank für den Bee-Honey-Tee & Grüße an mein Tee-Team aus Ludwigsburg um die super-nette Liz Breuer mit Ihrem klasse Team! Immer freundlich, immer einen tollen neuen Tee-Tip und man darf sich immer über eine Tee-Probe freuen. DANKE auch an die Mädels, die im grössten Stress und trotz mancher "nerviger" Kunden, denen es nie schnell genug geht, immer ruhig, freundlich und kompetent bleiben. Liebe Mitmenschen, macht es wie ich: Bringt ZEIT mit, wenn ihr TEE kaufen geht ;-) Stress bringt keinen schneller ans Ziel .... Liebe Grüße, Anita T.

Kommentar von TeeGschwendner:

Liebe Anita, vielen Dank für diese tolle Bewertung des Ludwigsburger Teams rund um Liz Breuer. Wie auch viele unsere anderen Partner ist Liz Breuer schon seit vielen Jahren mit Herz und Seele immer für Ihre Kunden da. Und es ist einfach schön, wenn das Engagement dazu führt, dass Sie sich so gut betreut fühlen. Danke auch für Ihren Aufruf - das ist unser Motto des Monats :) 

Sabine schrieb am 2020-10-09 21:06:48

Wann gibt es wieder den Grüntee PFLAUME MARZIPAN im Angebot? Liebe Grüße

Kommentar von TeeGschwendner:

Pflaume Marzipan gehörte zu unseren Trendtees. In diesem Sortiment bieten wir immer wieder wechselnde, neue, kreative, trendige Mischungen an, die nach einiger Zeit in den allermeisten Fällen Platz für Neues machen. So auch der Pflaume Marzipan. Schauen Sie gerne mal vorbei, welche Überraschungen zurzeit im Trendtee-Sortiment zu finden sind: https://www.teegschwendner.de/tee-shop/trendtee/ 

Kleiner Tipp: Ganz neu und unbedingt zu empfehlen ist unser Bee Happy, der Honigtee :)

Katrin schrieb am 2020-10-08 18:37:32

Ihr seit Bombe, ich liebe Teegschwendner! :-*

Kommentar von TeeGschwendner:

Daaaaaanke!!!