Gästebuch

Eintrag erstellen

Sophie Schlee schrieb am 2017-10-05 20:42:57

Ich bin seit Jahren großer Fan der Grüntees von Gschwendner und kaufe diese in vielen verschiedenen Filialen des Ruhrgebiets ein. Leider musste ich jetzt zum wiederholten Male feststellen, dass mir in der Bochumer Filiale (Ruhrpark) trotz Abgabe der Payback Karte keine Punkte gutgeschrieben wurden. Bei einem Kaufpreis von knapp 70,00 EUR und einem zusätzlichen 7-fach Punktelos mehr als ärgerlich. Das Personal reagiert mit Schulterzucken und der Ausrede, das Kassensystem würde die Payback Karten manchmal eben nicht nicht annehmen, da könne man nichts machen. Schade, dass man bei derart hochwertigen Teeprodukten einen solch schlechten Service erlebt. Zum Glück habe ich in anderen Gschwendner Geschäften nur positive Erfahrungen mit professionellen Verkäufer/innen gemacht. Die Bochumer Filialen werden mich als Kundin allerdings nicht mehr sehen!

Kommentar von TeeGschwendner:

Vielen Dank für die Schilderung Ihres Einkaufserlebnisses! Wir bedauern den Vorfall sehr und haben mit unserem Fachgeschäft im Bochumer Ruhrpark Kontakt aufgenommen, um eventuelle technische Störungen eruieren und beheben zu können. Dabei gehen wir von einer kurzfristigen Angelegenheit aus. Wie bereits telefonisch besprochen, werden wir Ihnen die Punkte gerne nachträglich gutschreiben und würden uns sehr freuen, Sie bald wieder als zufriedene Kundin in einem TeeGschwendner-Fachgeschäft begrüßen zu dürfen!

Judith Scharnweber schrieb am 2017-10-05 14:37:56

Sehr geehrtes Tee Gschwendner-Team, ich wollte mich auf diesem Wege noch einmal recht herzlich, für den ausgezeichneten Kundenservice, bedanken! Meine Lieferung wurde sehr schnell zugestellt. Außerdem enthielt diese noch Pröbchen und auch freundlicherweise, extra Teelamaß, um welche ich gebeten hatte, da ich den Tee verschenken wollte und dies immer ein schönes i-Tüpfelchen zu einem qualitativ hochwertigen Tee ist. Ich habe mich riesig gefreut, und es ist mir eine noch größere Freude, diese jetzt an meine Freunde verschenken zu können!! Vielen lieben Dank dafür!!! Judith.

Kommentar von TeeGschwendner:

Das ist aber schön! Wir freuen uns wirklich sehr, dass Sie diesen für uns doch selbstverständlichen Service zum Anlass für Ihren Gästebucheintrag nehmen. Ganz herzlichen Dank, besonders von unserem sehr engagierten und fleißigen Webshop.

Pisum schrieb am 2017-10-04 10:22:50

Vielleicht sollten mache Leute erstmal das Schreiben der deutschen Sprache erlernen......

Prash schrieb am 2017-10-03 18:05:18

Hallo Zusammen, seit mehreren Jahren bin ich passionierter Grünteetrinker, vorzugsweise die japanischen Sorten. Aus gesundheitlichen Gründen riet mein Arzt zu Kamairichas, jedoch musste ich feststellen, dass im Gschwendner Sortiment Dieser nicht aufgeführt ist. Die chinesischen Sorten vertrage ich leider nicht. Ist es angedacht, dass Kamairichas ins Sortiment aufgenommen werden? Gruß Prash

Kommentar von TeeGschwendner:

Einen Kamairicha hatten wir vor einigen Jahren im Sortiment, allerdings nur zeitweise und nicht dauerhaft. Der Kamairicha ist ein in Japan ganz regulär angebauter Tee, wie Sencha, Kabusecha und Co. auch. Der einzige Unterschied besteht im Erhitzen der frisch gepflückten Teeblätter, die nicht - wie üblich in Japan - gedämpft werden, sondern in Pfannen geröstet, wie es für chinesische Tees gehandhabt wird. Daher bestehen zunächst einmal aus unserer Sicht keine wesentlichen Vorzüge des Kamairicha im Hinblick auf gesundheitliche Gründe. Unsere Tea Taster sind bereits mit Ihnen in Kontakt, um den passenden Tee auszuwählen.

MoTeesta schrieb am 2017-10-01 21:25:28

Leider lassen sich die naturverliebt-Tees nicht anschauen bzw. anklicken, da stimmt was nicht. Und ich bin ja schon sooo neugierig :-)

Kommentar von TeeGschwendner:

Bitte probieren Sie es noch einmal - funktioniert bei uns auf allen Testbrowsern. Vielleicht gab es ja eine kurze Störung.

Martin Romberg schrieb am 2017-09-25 13:31:29

Hallo zusammen, könnt ihr bitte bei Euren Tee's auch bitte einmal die Wirkung der Tee's vermerken? Z.B. ob der Tee anregend, beruhigend oder so ist. Das wäre für mich eine nützliche Zusatzinformation, wonach ich meine Tee's aussuchen kann. Hinweis zu meinem absoluten Lieblingstee Chillma: Lässt man den Tee samt Einlage über Nacht ziehen, schmeckt er am nächsten Tag nicht anders, aber die Wirkung ist ... ordentlicher: man ist dann wirklich gechillt. Autofahren wäre dann nur nach einem kräftigen Kaffee zu empfehlen ;-) Ich hatte mal das Vergnügen, diese Erfahrung machen zu dürfen. Ich hatte ganz kleine Augen und war... nicht müde, aber sehr ruhig. Ansonsten Daumen hoch für Erstklassige und leckere Teesorten. Beste Grüße Martin

Kommentar von TeeGschwendner:

Vielen Dank für Ihre Anregung, die doch schwieriger umzusetzen ist als man zunächst vermuten würde. Zum einen kommt es bei der Wirkung sehr darauf an, wie der Tee zubereitet wurde. Bei Grünem Tee zum Beispiel ist die anregende Wirkung weitaus stärker, wenn man ihn mit kochendem Wasser aufgießt (die Inhaltsstoffe lösen sich mehr) - das empfehlen wir aber aus geschmacklichen Gründen nicht. Ebensolchen Einfluss hat die Ziehzeit.

Und dann gibt  es noch den Faktor Mensch: Die Wirkung von Koffein zum Beispiel ist bei vielen Menschen sehr unterschiedlich - manche trinken auch am Abend noch Matcha und schlafen dennoch wie ein Baby, andere würden kein Auge zu machen. Prinzipiell haben natürlich unterschiedliche  Zutaten beruhigende oder anregende Wirkungen - wie man manchmal schon am Namen erkennen kann (Sencha Schlaflos, Chillma, Gut's Nächtle ...). Wir werden einmal überlegen, wie wir das Thema besser  für Sie aufarbeiten können. Weiterhin gechillte Teestunden! 

manu schrieb am 2017-09-23 14:28:27

Der Südkorea Everyday ist ein richtiges politisches Signal gegen Nordkorea!

Kommentar von TeeGschwendner:

Unsere Begeisterung über unser kleines, sich schön entwickelndes südkoreanisches Sortiment fußt vor allem auf hervorragenden Arbeit der Teebauern in Seogwang und die tollen Qualitäten, die sich nun auch in unseren Tassen herrlich grün schimmernd wiederfinden.

nicole Jansen schrieb am 2017-09-20 13:56:18

Hallo, eigentlich wollte ich den Vorfall gar nicht schreiben aber es hat mich doch sehr verletzt. 8ch war vor ca. 2 bis 3 wochen in Ratingen in ihrer Filiale,ich muss dazu sagen das ich absolut kein Tee Trinker bin und lediglich einen grünen Tee zum verschenken kaufen wollte ...auf mein erstaunen hin das es ja doch soviel Varianten gibt ,was nir absolut nicht bewusst war würde ich wirklich lauthals ausgelacht im laden an einem belebten Tag..es wurde sich zwar entschuldigt aber die lachte noch immer wie der aus ..das wäre als würde ich im einladen Weißwein kaufen wollen und much wundern das es soviel gibt ...ich Fan das Verhalten extrem unprofessionell und als ich heute wieder Tee kaufen wollte zum verschenken habe ich mich leider für Rossmann entschieden..dieses machen war echt lauthals und absolut nicht angemessen...ich fühlte mich bis heute sehr blossgestellt. Schade dachte das man auch als Tee leihe willkommen wäre ..auf meine Frage ob ich denn einen Gutschein kaufen könnte zum verschenken würde vor lauter auslachen nicht mehr eingegangen.

Kommentar von TeeGschwendner:

Liebe Frau Jansen, wir haben mit unserer Partnerin in Ratingen Rücksprache gehalten und sie war sehr betroffen, dass Sie sich in ihrem Geschäft wie von Ihnen dankenswerterweise in unserem Gästebuch beschrieben gefühlt haben. Das soll niemals die Absicht des Verkaufteams in Ratingen gewesen sein und sie entschuldigt sich in aller Form. Manchmal kommen die Dinge bei dem einen ganz anders an, als sie vielleicht gemeint waren und daher sind wir dankbar für Ihren Eintrag, der die Gelegenheit zur Verbesserung gibt! Frau Cristache, unsere Partnerin aus Ratingen, würde sich sehr freuen, Sie wieder einmal begrüßen zu dürfen und Ihre Kritik persönlich mit Ihnen besprechen. 

Matthias Lehmann schrieb am 2017-09-18 17:27:59

Liebes TeeGschwendner-Team, freudig nahm ich soeben zur Kenntnis, dass Sie das Sortiment grüner Tees aus Südkorea erweitert haben. Beim Lesen der einzelnen Beschreibungen konnte ich jedoch keine klaren Alleinstellungsmerkmale erkennen, nach denen ich deswegen gerne frage. Insbesondere interessiert mich der Unterschied zwischen dem Südkorea Everyday Sencha (Nr. 589) und dem Südkorea Seogwang Sencha (Nr. 591). Beide Tees werden schließlich unter den gleichen Anbaubedingungen der doch recht kleinen Insel Jeju, Seogwang angebaut. Weiter möchte ich gerne wissen, ob die Nr. 589 in Ihren Franchise-Filialen auch zu 100 Gramm gekauft werden kann. 250 Gramm scheint mir für einen Grüntee doch eine recht große Abnahmemenge zu sein. Ich bedanke mich für Ihre Auskunft.

Kommentar von TeeGschwendner:

Sie haben vollkommen Recht, Jeju ist eine überschaubare Insel und auch das Seogwang Teefeld ist in beiden Fällen (589 und 591) natürlich das gleiche. Der Hauptunterschied lieht im Erntezeitpunkt: während der 591 Seogwang Sencha aus der ersten Ernteperiode stammt, wird der Seogwang Everyday Sencha Nr. 589 aus der späteren, zweiten Ernte hergestellt und ist daher etwas einfacher im Geschmack – aber auch günstiger! Er ist ausschließlich in vorgepackten 250g Tüten erhältlich, da er Einzug in unser "Familie & Co."-Sortiment für Vieltrinker gehalten hat. Hier finden sich Tees in größeren Gebinden zum Mengenvorteilspreis. 

Julia schrieb am 2017-09-12 11:38:49

Ich bin seit vielen Jahren großer Fan von eurem Tee. Dazu zählt ebenfalls die liebevolle Filiale in Lübeck , in der es tolle Beratung und nette Mitarbeiter gibt. Nun habe ich gesehen, dass man Tee ja auch online bestellen kann. Liebe würde ich den vor Ort kaufen nur leider sehe ich eine Möglichkeit die Verfügbarkeit der Sorten in den Fiialen zu prüfen. Übersehe ich was oder gibt es diese Funktion einfach nicht?

Kommentar von TeeGschwendner:

Herzlichen Dank für Ihre Treue und Teebegeisterung. Die von Ihnen angesprochene Funktion gibt es leider nicht. In den allermeisten Fällen sind die Tees aber in unseren Fachgeschäften verfügbar oder werden umgehend  bestellt. Unser Lübecker Partner Harald Maiers freut sich auch über eine kurze telefonische Anfrage - das dürfte genauso schnell wie eine Onlineabfrage sein :) 

Pisum schrieb am 2017-09-12 08:24:53

Karl-Heinz ist wie immer umwerfend.!!!!

Kommentar von TeeGschwendner:

:)))

Katrin'chen schrieb am 2017-09-07 08:33:30

Montag bestellt und Mittwoch geliefert, soviel Sterne wie TeeGschwendner verdient, kann ich gar nicht geben. ********************************************... :-)

Kommentar von TeeGschwendner:

::))))

Bernd schrieb am 2017-09-05 22:49:20

Sehr geehrtes "TG Team ", als langjähriger,leidenschaftlicher Teegenießer und Kunde ihrer Teegeschäfte , möchte ich mich für die stets gute Qualität ihrer div. Teesorten und den Mut zu kreativen, neuen Geschmacksrichtungen bedanken. Nicht zuletzt haben ihre Projekte in den NICHT klassischen Teeanbaugebieten ebenfalls Modellcharakter!!!!. Zu meinem ( und übrigens auch meiner 21 jährigen Tochter ), besonderem Einkaufsgefühl in ihren Teegeschäften gehörte bis dato immer auch die stimmungsvolle Atmospähre und Einrichtung, welche sich wohltuend von anderen Shops abhob. In den letzten Monaten mußten wir auf unseren Reisen in Deutschland aber feststellen, das einen Wandel zu einem gleichförmig und eher kaltem Einrichtungsstil geschieht. Ist dies eine neue Ausrichtung ihres Unternehmens ? ? -- Wir finden, eine stimmige, nicht zu uniforme Einrichtung muß nicht langweilig und altbacken sein. In diesem Sinne LG Bernd

Kommentar von TeeGschwendner:

Vielen Dank für Ihr begeistertes Feedback, das uns große Freude bereitet hat. Um Ihre Frage nach dem neuen Ladenbaukonzept zu beantworten: Tatsächlich ist das neue Ladenkonzept hell, stilvoll und modern gestaltet und bietet vor allem im Hinblick auf Flexibilität und Erlebniseinkauf einige schöne Neuerungen. Dass Farben und Ausgestaltungen nicht immer jeden Geschmack treffen, ist uns durchaus bewusst. Wichtig ist und bleibt aber, dass unsere Kunden gerne ihren Tee-Erlebniseinkauf unter bester Beratung und Top-Service bei TeeGschwendner genießen können. 

Perko schrieb am 2017-09-05 13:46:08

Ich hab den "neuen" Jasmin-Tee" probiert! Schmeckt wie immer hervorragend! Auch ohne Biosiegel. Dr Henn hat ja wie immer die Tüte unterschrieben, daher denke ich ist der Tee wie immer sauber...!

Willy Leser schrieb am 2017-09-04 17:16:14

Hat der Berufsquerulant Dr. E. mit dem kryptischen Namen Drycore wieder mal eine Namens-Metamorphose erfahren? Diese Krittelei hatten wir doch schon!?

Kommentar von TeeGschwendner:

Hmmm - das ist sehr gut möglich :) Wir wollen nicht hoffen, dass er nun wieder alle seine Kamellen auspackt.

Drycore schrieb am 2017-09-01 08:34:58

Durch Zufall habe ich in einem der letzten Newsletterbeiträge entdecken müssen, dass der traditionelle Jasmin-Tee nun sang- und klanglos nicht mehr das Ökosiegel trägt (Blüten seien momentan nicht mehr in Bioqualität verfügbar). Schön und gut. Das hätte man deutlicher sagen müssen. Was aber inakzeptabel ist: der momentane "Ersatztee" ist preisidentisch mit dem Biotee. Das grenzt an Kundenverdummung und ungerechtfertigte Bereicherung. Halten Sie Ihre Kunden bitte nicht für blöd.

Kommentar von TeeGschwendner:

Die Umstellung des China Wuyuan Jasmine von Bio auf Konventionell hat keinerlei Auswirkung auf den Preis. Die Jasminblüten im Ursprung werden dadurch nicht teurer oder günstiger, der Grüntee ebenfalls nicht. Dieser stammt auch weiterhin aus biologischem Anbau. Lediglich das Nicht-Vorhandensein eines gültigen Zertifikats der Blüten verhindert eine erfolgreiche Vermarktung als Bio-Tee und das spielt dann im Preis keine Rolle mehr.

Michael schrieb am 2017-08-30 12:05:19

Ich habe gerade sie Android App entdeckt. Sieht ja eigentlich echt gut aus. ABER: Ich finde nirgends eine Möglichkeit, mich anzumelden und damit mein "Teeregal" aus dem Web zu übernehmen :-( Erst wenn ich aus dem (gefüllten) Warenkorb weiter gehe, werde ich zur Anmeldung aufgefordert - leider funktionieren dann aber meine Benutzerdaten aus dem Web hier nicht. So ist das nicht brauchbar. (Handy OnePlus 5 mit Android 7.1.1) Gibt es da noch ein Trick oder ist das Problem bekannt?

Kommentar von TeeGschwendner:

Problem erkannt - Problem gebannt :) Das Update ist in den letzten Zügen.

Teefee schrieb am 2017-08-27 10:19:09

Danke Nürnberg ich fühle mich in Ihrem Laden genauso wohl wie in Erlangen ,super Beratung nette Mitarbeiter und ein tolles Sortiment an Tassen usw.

Kommentar von TeeGschwendner:

Das freut uns und insbesondere unseren Nürnberger Partner Björn Götze von Herzen! 

Maggy schrieb am 2017-08-26 15:27:49

Vielen Dank für die Teeprobe "Karl-Heinz der Herbsttee", den ich bei meiner Bestellung vorfinden durfte. Meine Tochter wollte den sofort probieren, also wurde der Tee sogleich aufgesetzt. Der Tee schmeckte uns beiden vorzüglich! Wird im Herbst bestimmt gekauft - sobald verfügbar. Herzliche Grüße!

Kommentar von TeeGschwendner:

Nur noch 3 Tage - dann erobert Karl-Heinz wieder alle Teetrinkerherzen im Sturm. Einfach unwiderstehlich, dieser Kalle :)

Thomas Appun schrieb am 2017-08-25 16:49:11

Neuseeland Zealong Black 660 ist für mich die Neuentdeckung des Jahres. Ein magisches Tee Erlebnis geschmacklich mal etwas Abseits des üblichen Schwarztees mit malzigem Charakter. Phantastisch, bitte im Sortiment behalten!

Kommentar von TeeGschwendner:

Phantastisch ist die perfekte Beschreibung! Auch wir lieben diesen außergewöhnlichen Schwarztee.