Gästebuch

Eintrag erstellen

Zimmermann , Peter schrieb am 2017-01-07 19:44:36

Bis zu unserer Pensionierung haben wir über TG alle unsere Tees für unser Hotel " Maria Trost " Beuron bezogen. Nie gab es einen Grund zur Kritik weder bei der Lieferung und schon gar nicht in der Qualität. Nunmehr sind unsere Reserven erschöpft und deshalb habe ich heute wieder eine Bestellung bei Ihnen aufgegeben. Wen ein langjähriger Kunde sich nach 3 Jahren wieder an Sie wendet spricht das doch eigentlich nur für die Qualität Ihrer Produkte. Auch bei persönlichen Kontakten sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stets höflich und zuvorkommend. Wir wünschen dem gesamten Team für das Jahr 2017 Gottes Segen, Gesundheit und weiterhin große Geschäftserfolge. Freundlichst grüßt Sie Peter und Doris Zimmermann

Kommentar von TeeGschwendner:

Liebe Familie Zimmermann, wir danken von Herzen für die guten Wünsche zum Neuen Jahr und hoffen, auch Ihr 2017 möge geprägt sein von Gesundheit, Zufriedenheit und schönen (Tee-)Momenten! Besonders freuen wir uns über Ihre langjährige Treue - bleiben Sie uns weiterhin gewogen!

Andrea schrieb am 2017-01-06 18:40:50

Eines vorweg: Eigentlich bin ich kein Darjeeling-Trinker. Entweder ist er mir zu flach und schmeckt nach gar nix oder ich habe das Gefühl, kleingeschnittene Blümchen zu trinken. Deshalb lasse ich es meist. Als ich im November im Laden bei Schwaneckes in Köln war, hörte ich zufällig, wie die Verkäuferin erzählte, dass jemand 25 Beutel des Feststagstees erstanden hat. Dies hat mich irgendwie nicht losgelassen, so dass ich im Dezember schließlich losgezogen bin und selbst einen Beutel besorgt habe. Eigentlich nur, um zu probieren und den Rest dann einfach weiterzuverschenken. Dummerweise haben wir uns auf der Stelle angefreundet, der Festtagstee und ich, so dass zum Weiterverschenken schließlich nicht ein Krümelchen übrig blieb. Da der Tee auch nur bis Weihnachten erhältlich war, habe ich - da krankheitsbedingt vor Weihnachten "völlig um" und bettlägerig - nachts noch online 4 Beutel bestellt, die ich unerwarteter- und freudigerweise noch vor Weihnachten erhalten habe. Übrigens von einem sehr gut gelaunten und fröhlichen DHL-Boten, was das Ganze dann noch getoppt hat. Auch wenn ich mir für 2017 nun vorgenommen habe, einmal jeden Tee zu probieren und seine Chance zu geben, möchte ich Sie jedoch fragen, ob Sie mir einen Tee empfehlen können, der dem Festtagstee nahe kommt oder ähnelt, damit ich nicht gleich zu Beginn so viele "Frösche küssen" muss. Ich habe nämlich leider so gar keine Ahnung, in welche Richtung ich da gehen sollte und wäre für einen kleinen Tip sehr dankbar.

Kommentar von TeeGschwendner:

Ja, die weite Welt des Tees hält immer wieder Überraschungen bereit. Und manchmal schmeckt zu einem anderen Zeitpunkt plötzlich ein Tee, den man vorher schon für sich ausgeklammert hatte. Daher ist der Plan "Probieren, Probieren" einfach der beste Weg! Wir legen Ihnen für die nächste Probierrunde unsere Nr. 220 Darjeeling Nr. 11 TGFOP 1 Jungpana First Flush ans Herz. Wir wünschen anregende Teestunden!

 

Nicole schrieb am 2017-01-06 12:48:28

Ich trinke viel Tee - aber auch sehr vielseitig. Daher genieße ich die große Auswahl. So kommt es schon mal vor, dass ich einen Tee, den ich eigentlich sehr gerne mag in der einen oder anderen Saison nicht nachgekauft habe. Manchmal ist er dann, wenn ich das nächste Mal danach frage, aus dem Sortiment verschwunden, ohne dass ich einen vergleichbaren Ersatz gesucht/ gefunden hätte. Das ist sehr schade. Gibt es irgendwo einen Hinweis darauf, welcher Tee ausläuft? Das wäre toll!

Kommentar von TeeGschwendner:

Was die Tees aus unserem Trendteesortiment betrifft, so machen die allermeisten nach einer Weile Platz für neue Kreationen und sind dann nicht mehr erhältlich. Auf unserer Website finden Sie auf der Trendteeseite einen Hinweis, welche Tees nur noch kurze Zeit verfügbar sind. 

Verlässt uns einer unserer Tees aus dem Standardprogramm, künden wir dies über Facebook an. So haben alle Fans die Möglichkeit, sich noch einzudecken. 

Hurleburlebutz schrieb am 2017-01-06 12:20:09

Wenn Herr DR.A/E das Gästebuch verfolgen würde, hätte er bereits bei den Beschwerden über den fragwürdigen Eintrag bzgl. eines TeeGschwendner Geschäftes erkannt, dass es hier (in seinem Fall) leider keine Zensur gibt. Ich verstehe nicht, warum Menschen öffentlich und überall ihren Groll gegen alles und jeden loswerden müssen und man sich immer wieder gehässige und vor allem überflüssige Gästebucheinträge durchlesen muss. Als ob die Welt untergeht, wenn der Newsletter einen Tag später erscheint und nicht am 1.1. am besten noch pünktlich zu Ihnen ans Bett geliefert wird.

Kommentar von TeeGschwendner:

:)

Nico schrieb am 2017-01-05 17:07:05

Liebes TG-Team, außergewöhnliche Mischungen und humorvolle Beschreibungen sind bei Ihnen ja nichts neues ;-). So auch Hans Hanf: „weitgehend THC-frei“. Mir ist klar, dass sie keine illegalen Drogen verkaufen, aber sollte man bei dieser Teemischung in Bezug auf Autofahren lieber aufpassen?

Kommentar von TeeGschwendner:

Wir garantieren, dass unser Hans Hanf keinerlei "grasige" Wirkung hat :). Die Beschreibung ist natürlich mit einem kleinen Augenzwinkern entstanden ...

Katrin'chen schrieb am 2017-01-05 16:56:28

Eines ist schade, nämlich das es bei uns in Gotha (Thüringen) bzw. in der Nähe keinen TeeGschwendner-Laden gibt. Ansonsten super schnelle Lieferung, top Tee's... ich liebe TeeGschwendner! :-*

Kommentar von TeeGschwendner:

Das ist wirklich schade - wir geben Ihren Wunsch sehr gerne an unsere Franchiseabteilung weiter.

Jens Holtzmann schrieb am 2017-01-04 15:57:58

Sehr geehrtes TeeGschwendner-Team, vor wenigen Wochen habe ich unseren seit vielen Jahren heissgeliebten Vanille-Schwarztee wieder in einer Großpackung gekauft. Die ersten Tage waren meine Lebensgefährtin und ich irritiert, schmeckte er doch deutlich anders als wie gewohnt waren. Dann haben wir festgestellt, dass der intensive, heißgeliebte Vanillegeschmack einem "gehauchten" Vanillegeschmack gewichen ist, den man eher erahnen als schmecken kann. Gestern waren wir in unserem TeeGeschwendner Geschäft und haben "reklamiert" weil wir dachten, dass da eine Verwechslung vorlag. Aber nein der Vanille-Schwarztee ist seit neuestem so schwach vanillig geworden. Das ist sehr schade, denn so schmeckt er uns nicht mehr. Da es bedauerlicherweise nach der Beratung keine intensivere Vanille-Tee-Alternative gibt, müssen wir uns anderweitig umschauen. Schade - schade - schade.

Kommentar von TeeGschwendner:

Haben Sie vielen Dank für Ihr Feedback in unserem Gästebuch. Eigentlich haben wir unseren Schwarztee Vanille in letzter Zeit nicht verändert und er ist weiterhin so vanillig, wie Sie ihn wahrscheinlich lieben. Unsere Tea Taster werden sich direkt mit Ihnen in Verbindung setzen, um die Ursachen herauszufinden. 

Carsten Lipphold schrieb am 2017-01-04 11:40:04

Liebes TeeGschwendner Team, auch wir vermissen den Schokoco Tee. Wir würden uns sehr freuen, wenn dieser Tee bald wieder verfügbar ist.

Ulrich P. schrieb am 2017-01-03 23:14:09

Hallo liebes TeeGschwendner Team. Ich war seit 1994 viele Jahre Kunde im Teeladen in Moers auf der Steinstraße. Doch dann ist etwas furchtbares (mehr oder weniger;) passiert - ich bin (beruflich) nach Ostfriesland umgezogen. Tja, und wenn man hier wohnt, dann landet man bei Bünting Tee. Da hat man auch keine Wahl, wenngleich Bünting natürlich erstklassigen Tee anbietet. Aber es ist halt kein TeeGschwender Tee, von der Auswahl ganz zu schweigen! So vergingen die Jahre, und man vergisst mit der Zeit das, was man vermisst. Doch neulich habe ich dann zufällig euren Online-Shop gefunden und sogleich in kurzer Zeit 2 Bestellungen aufgegeben. Tja, und dank einer unglaublich schnellen Bearbeitung und Lieferung füllt sich so langsam mein Teeregal wieder (die 3. Bestellung ist in Planung). Aber eines muss ich euch sagen, einem Neukunden in Leer (Ostfriesland) eine Probe Ostfriesische Broken-Mischung beizulegen ist (erfreulich) frech ;). Vielen Dank dafür; und auch ein Besuch im Fachgeschäft in Oldenburg ist nun endlich fest eingeplant.

Kommentar von TeeGschwendner:

Herrlich! Wie schön, dass es heutzutage für all jene, die in TeeGschwendner-armen Gebieten leben, die Möglichkeit der Onlinebestellung gibt. Vielleicht legen wir Ihnen bei Ihrer nächsten Bestellung unseren Ostfriesen Vanille Koppke bei :).

U. W. schrieb am 2017-01-02 17:32:51

Liebes Team, zu meinem Gb-Eintrag vom 30..12.16 möchte ich noch vermerken, dass vor einiger Zeit auch der Verkauf Ihres Rooiteas Schokolade-Minze eingestellt wurde. Beide Tees, Schokoco und Schokolade-Minze sind Familientees, die sicherlich nicht von uns allein vermisst werden.

Kommentar von TeeGschwendner:

Vielen Dank - wir geben Ihr Feedback sehr gerne an unser Kreativteam weiter. 

Dr. E. schrieb am 2017-01-01 20:24:52

Unliebsame Gästebucheinträge werden also zensiert?! Gut zu wissen, warum hier fast ausschließlich Lobeshymnen gesungen werden. Die Schlamperei des letzten Jahres setzt sich fort! Wieder kein pünktlicher Newsletter! Wette gewonnen!

Kommentar von TeeGschwendner:

Keinesfalls gibt es Zensur - alle Gästebucheinträge mit Ausnahme der SPAM-Einträge werden selbstverständlich unzensiert veröffentlicht. Auch die von Ihnen, lieber Dr. E.

Ursula Winter schrieb am 2016-12-30 16:02:25

Hallo liebes Team, unsere ganze Familie vermisst Ihre Teemischung Schokoco Art.Nr. 1612 im Lieferprogramm. Können Sie mir eine ähnlich schmeckende Sorte empfehlen? Leider haben es auch Ihre Läden nicht mehr vorrätig. Herzliche Grüße

Kommentar von TeeGschwendner:

Unser Trendtee Schokoco war nur eine begrenzte Zeit verfügbar und hat Platz für neue Mischungen wie unseren Midsommar gemacht! Einen Mischtipp gibt es für diesen sehr speziellen Tee im Moment nicht, aber unser KreativTeam nimmt gerne die Anregung „Schokolade + Kokos“ nochmal auf!

Norbert Jung schrieb am 2016-12-30 14:00:21

Sehr geehrtes Gschwendner-Team, meine letzte Bestellung bei Ihnen war im September 2016.Jeden Monat habe ich 4. Päckchen Grenoille bestellt. Die letzte Lieferung war leider nicht gut.Der Tee hat nicht gut geschmeckt.Es kam mir so vor,als wäre es ein alter Bestand gewesen. Nach dieser Erfahrung,sind meine Frau und ich wieder in ein Teegeschäft gegangen. Dennoch möchte ich wieder einen neuen Versuch starten,in der Hoffnung das es wieder mit bester Qualität funktioniert. Mit freundlichen Grüßen, Norbert Jung

Kommentar von TeeGschwendner:

Unsere Tea Taster werden sich gerne mit Ihnen in Verbindung setzen, um die angesprochene Grenoille-Charge zu überprüfen. Sie  erhalten in Kürze direktes Feedback via eMail. 

Michael Gramatte schrieb am 2016-12-30 12:34:16

Sie haben mich überzeugt !!!! schnelle Lieferung, hervorragende Qualität und da ich die Abwechslung liebe eine große Auswahl. Ich hoffe auf schöne Teejahre bei Ihnen. Dem Team ein Gutes Jahr 2017.

Kommentar von TeeGschwendner:

Vielen Dank - Sie haben unseren Jahresstart mit Ihrem freundlichen Eintrag deutlich versüßt. Auch Ihnen ein gesundes und glückliches Jahr 2017!

Dr. A. schrieb am 2016-12-29 21:56:42

Ich wette mit Ihnen, dass 1. der Newsletter Januar nicht pünktlich am 1.1. vormittags ankommen wird (in den letzten Monaten kam es immer wieder zu Verspätungen) und dass 2. die Vernachlässigung des Edmons-Sortimentes weitergehen wird, fast keine vernünftigen neuen Teesorten mehr im weißen und chinesisch-grünen Bereich. Mal sehen, wer die Wette gewinnt...!

Kommentar von TeeGschwendner:

Es gibt keine in Stein gemeißelte Regel, dass der Newsletter immer am 1. und immer vor 8 Uhr versendet wird. Wir haben uns bewusst für einen Aussand erst am 2. entschieden - dem 1. Werktag des Jahres. Was das Edmon's Sortiment betrifft, so bestimmen die Entdeckungen in den Ursprungsländern, die unsere Tea Taster überzeugen können und unsere Qualitätssicherung bestehen, im Jahresverlauf die Zusammensetzung des Sortimentes.

Ansgar Weber schrieb am 2016-12-29 16:27:07

Hallo liebes Team, seit die erste Teestube in Trier öffnete, damals noch von "Abbi" persönlich geführt, bin ich Kunde bei Tee-Gschwendner. Nach manchen Irrungen durch die aromatisierten Tees landete ich schließlich bei den Darjeelings. Insbesondere Autumnals hatten es mir angetan. Dann kam der Sikkim - einfach grandios. Aber leider ließ schon bald die Qualität nach, und ich landete wieder bei der Darjeeling Autumnal Aktion. Auch hier schwankte die Qualität - aber insgesamt für mich immer noch der Beste. Jetzt gibt es dienen wunderbaren Tee nicht mehr, und er wurde ersetzt durch die Nepal-Aktion... Dieser Tee ist nicht schlecht, aber ehrlich, er ist absolut k e i n Ersatz für die DarjeelingAktion. Schade! Vielleicht besinnt sich ja die Firma noch einmal und bringt vielleicht kleinere Kontingente auf den Markt. Ich Schaue auf alle Fälle immer wieder mal rein. Mit besten Grüßen Ansgar Weber

Kommentar von TeeGschwendner:

Da wir immer auf der Suche nach guten Qualitäten sind, ergibt sich vielleicht bald einmal wieder ein ähnlicher Tee für unser Sortiment. Wir freuen uns, wenn Sie vorbeischauen und sich von unseren Fachverkäufern beraten lassen. Übrigens: Ihr erster Besuch muss dann rund 40 Jahre her sein - eine stolze Tee-Zeit! Bleiben Sie uns gewogen, hätte Abbi gesagt :) 

Chris schrieb am 2016-12-29 15:15:39

Hallo zusammen, gibt es die Möglichkeit nach Zutaten eines Tees zu suchen? Meine Freundin liebt Zitronengras, aber das Stichwort als Suchbegriff bringt mich leider nicht weiter :-(

Kommentar von TeeGschwendner:

Die Suchfunktion kämmt tatsächlich nicht die Zutaten durch, da sonst ein Wust an Ergebnissen wohl eher verwirrend wäre.Zitronengras als Zutat finden Sie in unserem FIT FOR FUN Ice Tea Limette (Nr. 1873) und in dem in Kürze zurückkehrenden Saisontee "Osterwiese" (Nr. 1471). Einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Nadine schrieb am 2016-12-28 15:58:50

Hallo liebes team... ich bin überrascht von der schnellen Bearbeitung bzw Lieferung meiner Bestellung (26.12. Bestellt 28.12. Geliefert) ich habe sofort den erkältungszeit probiert und er schmeckt prima. Ich hoffe der tee bleibt im sortiment. Haben Sie evtl einen tipp zu einem salbeitee? Ich liebe salbei....

Kommentar von TeeGschwendner:

Wir freuen uns, dass die Auslieferung so schnell geklappt hat und sie gleich Ihren Tee probieren konnten. Erkältungszeit gehört zu unseren saisonal verfügbaren Tees und ist erhältlich von Anfang September bis Ende Februar - eben in der klassischen Erkältungszeit. 

Neben unserem "Salbei pur" (Nr. 1138, Salbeiblätter) ist unsere Nr. 1284, Schleckermäulchen® - eine köstliche Feinschmecker-Kräutermischung.- sehr beliebt. 

 
 

Fabian Lang schrieb am 2016-12-28 14:58:20

Liebes Team, ich und meine Freunde sind große Fans vom Schwarztee "Maple Walnut" und hoffen, dass er ins ständige Sortiment übernommen wird. Falls nicht, gibt es einen Stichtag wann wir uns mit Vorräten eindecken sollten, damit wir zumindest für einige Zeit noch in den Genuss kommen können? Besten Dank und viele Grüße, Fabian Lang

Kommentar von TeeGschwendner:

Dieser Tee wird im Februar / März 2017 den Weg der allermeisten Trendtees gehen und Platz für eine neue Entdeckung machen. Also: Wer sich eindecken möchte, der hat noch ein paar Wochen Zeit. 

HH schrieb am 2016-12-24 13:53:33

Ich bin enttäuscht darüber, dass der Sikkim TGFOP Temi First Flush (Nr. 315) nicht mehr im Sortiment ist

Kommentar von TeeGschwendner:

Wir finden es auch sehr schade, keine Spezialität aus Sikkim mehr anbieten zu können. Leider haben die Qualitäten aus diesem Garten immer mehr nachgelassen, so dass sie schlussendlich unseren Ansprüchen nicht mehr genüge getan haben. Glücklicherweise haben wir einige sehr gute ALternativen im Programm: Probieren Sie doch einmal unsere Nr. 303 Nepal Sunderpani® First Flush Bio, Nr. 360 Nordindien Manjhee Valley First Fludh oder Nr. 215 Darjeeling Himalaya First Flush