Gästebuch

Herzlich willkommen in unserem Gästebuch! Wir freuen uns über jedes Lob, Kritik, Anregungen oder einfach nur schöne Anekdoten zum Thema Tee - solange die Nettiquette gewahrt wird.

Bitte beachten Sie, dass der im Feld "Name" angegebene Name im Gästebuch veröffentlicht wird. Sollten Sie eine eMail-Adresse angeben, wird diese nicht veröffentlicht und nur zur etwaigen Klärung eines geschilderten Problems verwendet. Sie können die Löschung der angegebenen Daten jederzeit unter teemail@teegschwendner.de einfordern.

Eintrag erstellen

Patrick schrieb am 2019-04-15 15:03:52

Hallo TG, ich bin seit einigen Monaten zufriedener "Grüner-Tee-Kunde". Die Koreaner, Gyokuro Kukicha und Gyokuro sind meine Favoriten. Auch den puren Roiboos-Tee trinke ich gerne. Jetzt für den Frühling bin ich auf der Suche nach leckeren Früchtetees, aber jeder Tee den ich im Sortiment finde, auch unter den Roiboostees, scheint aromatisiert zu sein. "Natürliches Aroma", "Aroma" ... gibt es denn keine Tees, die frei von Aromen sind? Hagebutte-Hibiskus ist der einzige Tee, den ich finden konnte. Selbst die Supermärkte haben mehrere pure Früchtetee im Beutel-Sortiment. Freundliche Grüße Patrick

Kommentar von TeeGschwendner:

Hallo Patrick, neben dem Hagebutte-Hibiskus können wir Dir noch eine Reihe an Rooibos,Früchte- und/oder Frucht/Kräuterteemischungen ohne Aromen ans Herz legen. Die da wären: 

Nr. 101429, Elefant Spaßmacher-Tee
Nr. 1302, Rooibos natur
Nr. 1305, Rooibos African Chai
Nr. 1151, Hurleburlebutz
Nr. 1153, Kräuterfrüchtetee
Nr. 1256, Kräuterhexchen’s Guten Morgen
Nr. 1258, Kräuterhexchen’s Liebster

Einfach mal ausprobieren - da ist ganz sicher etwas Passendes dabei! 

Sylvia schrieb am 2019-04-09 16:42:13

Sehr geehrtes Team, habe mir erst kürzlich Ihr Teela-Filter extra klein gekauft. Habe den Filter vor meinem ersten Gebrauch von Hand ausgespült und habe mich dabei ganz fürchterlich an diesem Rand geschnitten.

Kommentar von TeeGschwendner:

Das tut uns sehr leid! Würden Sie uns den Artikel zur Überprüfung zurücksenden? Selbstverständlich werden wir Ihnen einen geprüften Ersatz zukommen lassen.

Wir haben diesen Artikel bereits seit 2017 im Sortiment und seitdem noch keine Reklamation in dieser Art bekommen. Dank Ihres Hinweises haben wir  Muster aller unserer Bestände überprüft - bei allen ist der Filterring (bei dem der Ring und die Griffe aus einem Guss sind) entgratet und die geprüften Muster sind nicht scharfkantig. Wir vermuten daher, dass Sie leider ein nicht richtig verarbeitetes Exemplar erhalten hat.

Katrin B. schrieb am 2019-04-06 19:38:13

Hallo. Ich habe noch nie soviel Tee getrunken, seit ich weiß, das es TeeGschwendner gibt. Ich habe einiges ausprobiert. Meine Favoriten sind die Kräutertees. "Vor Freude", "Glücklich sein","Gut's nächtle". Die Kräuterhexen und Opa Harmsen. Aber der Ingwer..... Ich liebe diesen IngwerTee.

Kommentar von TeeGschwendner:

Das freut uns sehr und versüßt uns den Tag :) (Anmerkung der Redaktion: Zum Glücklichsein ist auch mein Lieblingskräutertee!)

Christoph J. Kirchgäßner schrieb am 2019-04-03 21:35:13

Hallo liebes TG-Team, ich kann Rebecca Herken nur beipflichten- ist ist ja quasi schon das zweite Mal, dass man mit einem Rooibos Waldfrucht (damals noch mit Thymian) angefixt wird und dann auf kalten Entzug gestellt wird ;) Im Ernst: Waldfrucht und Rooibos sind eine so tolle Kombination, dass ich es tatsächlich nicht verstehen kann, dass es diese Kreation nicht ins Standardsortiment geschafft hat. Wäre es nicht eine Idee, den zumindest als Saisontee im Sommer zu bringen? Als Eistee schmeckt der tatsächlich auch sehr hervorragend! Ich habe ja schon sehr leidenschaftlich für den Oriental Moon gekämpft und bin zuversichtlich dass der Tee bald wieder kommt. Ich würde auch nicht müde sein für den Rooibos Waldfrucht zu kämpfen und freue mich auch hier über entsprechenden Zuspruch der anderen Teefreunde in dieser Sache! :)

Kommentar von TeeGschwendner:

Waldfrucht und Rooibos passen wirklich gut zusammen. Allerdings hat sich dieser Tee nur „durchschnittlich“ verkauft und die Nachfrage hielt sich in Grenzen.

Katja Weichsel schrieb am 2019-04-03 18:41:09

Hallo, wollt Ihr es nicht noch mal mit dem Macadamia-Schwarztee versuchen? Ich bin mir sicher, der kommt super an. Macadamia ist ja mittlerweile absolute In-Nuss. Herzliche Grüsse Katja

Kommentar von TeeGschwendner:

Macadamia schmeckt uns auch hier als Snack zwischendurch sehr gut :), allerdings ist die Lagerhaltung der Nuss sehr schwierig, da sie äußerst anspruchsvoll ist und wir hier durchaus Gefahr laufen, dass die Nüsse zu schnell verderben und wir sie im Tee nicht einsetzen können. Diese Lektion haben wir schon einmal gelernt!

Anita T schrieb am 2019-04-02 11:17:47

Ich hab schon fleissig für den ORIENTAL MOON abgestimmt :-) Wo sind die Mitstreiter ?!? *grins* Auf Instagramm und Facebook haben wir jetzt Zeit über "unseren" Oriental Moon abzustimmen und in unseren Tee-Läden vor Ort Also werde ich diese Woche noch nach Ludwigsburg zu Liz Breuer und ihrem klasse Team tingeln, abstimmen, probieren und meine Tee-Dosen wieder auffüllen. Sonnige Frühlingsgrüsse an alle P.S: Ich freue mich auf ein Wiedersehen mit dem Oriental Moon :-)

Kommentar von TeeGschwendner:

:)

Rebecca Herken schrieb am 2019-04-02 08:39:06

Liebes Tee Geschwender Team, Wir, meine Familie inkl. Großeltern und ich, sind Teetrinker durch und durch. Jeder hat seine Vorlieben und deshalb ist unser Teeregal bunt gemischt. Wir trinken täglich sehr viel Tee und genießen es auch daraus Eistee zu machen. Und jetzt mussten wir erfahren, dass unser Lieblingstee aus dem Sortiment genommen wird. Grüner Rooibos Waldfrucht, ist unser Familietee... Ich habe natürlich sofort einen Großeinkauf gestartet. Trotzdem ist meine Tochter sehr traurig, da sie den Tee immer als Eistee trinkt. Alle Alternativen werden mit ja schmeckt, aber lieber mein Tee haben, abgelehnt. Also hier unsere Bitte, nehmt den Tee ins Festsortiment auf. Ein ganz besonderen Dank geht auch an das nette Tee Geschwender Team aus Moers, die uns immer mit euren Köstlichkeiten versorgen.

Kommentar von TeeGschwendner:

Die Tees in unserem Trendsortiment sind von vornherein - ebenso wie im Edmon's-Sortiment - nur für einen relativ kurzen Zeitplan geplant, bevor sie dann für neue Entdeckungen Platz machen. Damit ermöglichen wir es, immer wieder neue Sorten für probierfreudige Teeliebhaber zu bieten. Nur bei sehr wenigen Tees zeichnet sich eine so starke Kundenresonanz ab, dass diese den Weg in unser Premiumsortiment finden können. Der Grüne Rooibos Waldfrucht musste zwischenzeitlich aber Platz machen für eine neue Kreation. Wir bitten um Verständnis.

Terry schrieb am 2019-03-28 12:59:44

Koffeein-freie Tees: Nur noch für Ceylon erhältlich Seit vielen Jahren stelle ich mir meine eigene Teemischung zusammen: Earl Grey + Darjeeling (Infre) + Ceylon (Infre). Das Ergebnis ist ein wunderbarer kräftiger Tee, der sich auch toll am Abend trinken lässt. Aufgrund der zwei Infre-Tees (d.h. ohne Koffeein) ist er sehr gut verträglich und bereitet keinen Einschlafprobleme. Zu meiner großen Überraschung habe ich letzte Woche erfahren, dass nun der Darjeeling-Tee nicht mehr in der "Infre"-Version erhältlich ist. Warum ?? Laut Aussage der Filiale ist der Tee gut angenommen worden. Es gibt so viele Teesorten, aber jetzt nur einen "Infre"- Tee ! Gibt es vielleicht doch eine Chance, dass er wieder ins Sortiment kommt ? Ich würde es sehr begrüssen ....

Kommentar von TeeGschwendner:

Nach längerer Zeit ist es uns gelungen, nun einen neuen Entkoffeinierungspartner zu finden - weltweit gab es in diesem Bereich schon seit längerem große Engpässe. Wir werden den Darjeeling Infre in nicht allzu weiter Ferne wieder anbieten können und bitten noch um etwas Geduld. 

Luna schrieb am 2019-03-26 10:33:30

Liebes Tee-Gschwendner-Team, ich habe gehört, dass es eine Abstimmung über aussortierte Teesorten, welche bei großem Zuspruch wieder ins Sortiment aufgenommen werden, demnächst geben soll. Unter diesen Teesorten soll auch der unvergleichliche und köstliche Oriental Moon sein! Bitte teilen Sie mir mit, wann genau diese Unterschriftenaktion startet, damit ich und natürlich alle anderen Oriental-Moon-Begeisterten auch teilnehmen können. Luna

Kommentar von TeeGschwendner:

Liebe Luna, behalten Sie am besten in den nächsten Tagen unsere Social Media Kanäle bei Facebook und Instagram im Auge, dort werden wir in Kürze Neues berichten ;-)

Frauke schrieb am 2019-03-21 12:02:45

Wir sin bald in Hamburg. Vielleich schauen wir mal rein.

Kommentar von TeeGschwendner:

Das würde unsere Teams in den Hamburger Fachgeschäften sicherlich sehr freuen :-)

Monika schrieb am 2019-03-20 14:28:16

Hallo liebes GS-Team, vielleicht finde ich ja hier mehr Gehör, als eine 0815 Antwort, wo nicht wirklich auf mein Anliegen eingegangen wurde. Seit sehr, sehr vielen Jahren trinke ich verschiedene Früchtetees von Ihnen. Immer mal wieder gab es 'Verschlimmbesserungen' (Willy Vanilli, Gregorys, Luigi- Amaretto, Pina Colada, nur mal als Beispiele), die ich oft sehr grenzwertig empfand, aber das, was jetzt aus meinem sehr geliebten Kiba Flip geworden ist, geht gar nicht! Ein total künstlicher, medizinischer (eine bessere Beschreibung fällt mir nicht ein) Kirschgeschmack und für mich absolut nicht mehr trinkbar. Sehr schade! Mir drängt sich immer mehr der Verdacht auf, dass an den falschen Stellen gespart wird und damit die Inhaltsstoffe billiger und schlechter werden. Bei einer Begründung, wie z.B. beim Willi Vanilli, dass der Kunde sich den künstlichen Vanillegeschmack wünscht, fühle ich mich doch echt veräppelt.

Kommentar von TeeGschwendner:

Liebe Monika, vielen Dank für Ihren Eintrag und die Schilderung Ihrer Geschmackseindrücke. Unser Tee-Experte Lukas Parobij setzt sich gerne per E-Mail mit Ihnen in Verbindung für einen persönlichen Austausch.

Christian Baden schrieb am 2019-03-19 22:20:58

Ich nehme dann mal die Gelegenheit wahr, mich meinem Vorredner anzuschließen und zu hoffen, dass der Oriental Moon irgendwie zu retten sei - er fehlt mir akut im Sortiment, ich würde mich sehr freuen wenn der noch eine Chance bekäme - ich verspreche auch ihn dann (weiter bzw. wieder) regelmäßig zu kaufen. ;) Viele Grüße! Christian

Thien Hans Dieter schrieb am 2019-03-19 20:28:16

Meine Frau und ich, seit vielen Jahren leidenschaftliche Tee- Geniesser und Fan der TeeGschwendner Tee-Qualitaet, waren ein paar Tage in Hamburg. Zu diesem Anlass war es für uns ein grosser persönlicher Wunsch die Tee-Lounge zu besuchen und dort den guten Tee in gemuetlicher Atmosphäre zu geniessen. Meine Frau bestellte sich den grünen Tee Limao und ich den schwarzen Tee Bio-Orange. Der grüne Tee war in der Farbe sehr hell und schmeckte wässrig und hatte kaum Geschmack. Der Bedienung ist die helle Farbe auch aufgefallen. Der schwarze Tee war sehr bitter und wirkte zu lange gezogen. Wir sprachen darauf hin die Bedienung an und teilten ihr unser Anliegen mit.Sie sprach darauf hin mit dem Teekoch, als Antwort bekamen wir die Aussage, dass der Tee nach Vorgabe gekocht wurde und dass Sie nichts Weiteres zu unserer Zufriedenheit tun könnte ( ausser das Sie uns ein kleines Kännchen heisses Wasser zum Verduennen des bitteren Tees angeboten hat). Wir hatten damit gerechnet, dass entweder die Tees neu zubereitet worden wären oder das man als Entschädigung bei dem Preis eine kleine Probe einer anderen Teesorte bekommen hätten. Bei dieser Enttäuschung überlegen wir uns, ob wir in Zukunft wieder Ihre Tee-Lounge besuchen werden

Kommentar von TeeGschwendner:

Lieber Herr Thien, vielen Dank für Ihren Eintrag. Wir bedauern, dass Sie mit Ihrem Besuch in der Teelounge in Hamburg nicht zufrieden waren. Natürlich ist es unser Anliegen, jedem Gast ein positives Teeerlebnis und eine gemütliche Auszeit zu verschaffen. Es ist Teil unseres Servicegedankens, Ihnen den Tee bereits aufgebrüht und trinkbereit zu servieren. Das Teelounge-Team orientiert sich dabei an den Empfehlungen unserer Tea Taster, was Ziezeit, Dosierung und Wassertemperatur betrifft. Selbstverständlich werden auch gerne individuelle Wünsche unserer Gäste berücksichtigt. Sprechen Sie unser Service-Team bei Ihrem nächsten Besuch gerne auf Ihre persönliche Wunsch-Ziehzeit an. Unser Franchisepartner vor Ort, Herr Luna, und seine Mitarbeiter würden sich freuen, Sie erneut als Gast begrüßen zu dürfen.

Friederike K. schrieb am 2019-03-19 12:58:44

Wir sind schon jahrelange Fans dieser Marke und als Teetrinker Familie von der Qualität des Tees immer begeistert. Leider mussten wir jedoch ein Mangel bei der Qualität der Beutel feststellen. Nachdem wir den Chai Tee in Frankfurt gekauft hatten sind 6 von 9 Beuteln leider beschäftigt gewesen, sodass der Tee innerhalb der einzelnen Tütchen war, da wir uns bewusst für die Beutel entschieden hatten, war dies frustrierend.

Kommentar von TeeGschwendner:

Liebe Friederike, vielen Dank für Ihren Eintrag. Eine Mitarbeiterin aus unserem Materialeinkaufs-Team hat sich diesbezüglich per Mail mit Ihnen in Verbindung gesetzt.

Holger Kozlowski schrieb am 2019-03-12 19:59:08

Liebes Tee-Team. gerade sitze ich vor meiner letzten Kanne Oriental Moon und kann es immer noch nicht fassen, daß mein unfaßbar leckerer Lieblingstee aus dem Sortiment genommen wurde Ein Leben ohne ist zwar möglich, aber nicht mehr lebenswert. Wo muß ich unterschreiben, damit er wieder zurückkommt :-)

Kommentar von TeeGschwendner:

Lieber Herr Kozlowski, zu dieser Frage melden wir uns in Kürze mit spannenden Neuigkeiten ;-)

Thorsten schrieb am 2019-03-05 08:42:14

Gibt es nicht mehr die Teebeutel für das Glas? Wir hatten uns extra bei Ihnen eine Box gekauft, um die Teebeutel aufzubewahren. Passen die neuen (die Pyramidenbeutel) denn auch in die Box?

Kommentar von TeeGschwendner:

Unsere nachhaltigen Pyramidenbeutel, die zusätzlich auch geschmacklich im Vergleich zu den bisherigen MasterBag Glas glänzen können, haben nun das vorherige Sortiment abgelöst. Unser Serviceteam wird sich gerne mit Ihnen in Verbindung setzen, wir werden da sicherlich eine schöne Lösung finden.

Kekepanie schrieb am 2019-03-04 07:42:11

Schade, dass Sie immer wieder beliebte Tees ganz streichen. Entweder steht da "diesen Tee haben wir aus dem Sortiment genommen" oder "dieser Tee hat einem anderen Platz gemacht". Ich frage mich, warum diese Tees, die es nicht mehr gibt, mir immer als Vorschläge angezeigt werden. So ein Blödsinn! Besonders schade bei GinCinatti und Nr. 1316, Rooibos Marlon! Nicht zu vergessen "Crème de marron", den haben wir vor 20 Jahren geliebt, es war ein wundervoller Grüntee mit zartem Aroma.

Kommentar von TeeGschwendner:

Um immer mal wieder für die Kunden, die auch einmal etwas Neues probieren möchten, spannende Neuentwicklungen bringen zu können, müssen einfach andere Sorten, die immer weniger Fans haben, weichen. Ansonsten hätten wir über die Jahre ein irres Sortiment aufgebaut, in dem dann nicht mehr die Frische der einzelnen Teesorten gewährleistet wäre. So tun wir uns Jahr für Jahr schwer damit Sorten festzulegen, die den steilen Newcomern Platz machen.

Ein Teil der von Ihnen angesprochenen Sorten gehört zu unserem Trendsortiment, in dem die Sorten von vornherein (ebenso wie in  unserem Edmon's Sortiment) nur für einen begrenzten Zeitraum verfügbar sind. Daher rührt auch der Hinweis "hat Platz gemacht", denn dieses Sortiment ist immer wieder für neue und verrückte Kreationen konzipiert worden. Nur die Top-Lieblinge - wie Salzcaramel oder Grüner Rooibos Limone-Ingwer - schaffen es, eine "Dauerkarte" zu erhalten.

Frauke Schomann schrieb am 2019-03-02 12:41:37

Hallo Liebes Team. Ich bin ein neuer Kunde und trinke gerne Tee.Ich habe schon euern Tee an Bekannte geschicktund die haben gesagt das euer Tee gut schmeckt.Ich werde mich erst mal durch euer Sortiment durchprobieren.Macht weiter so.Die nächste Bestellung kommt bald.

Kommentar von TeeGschwendner:

Der Beginn einer abwechslungsreichen Reise! Wir danken für die Weiterempfehlung. Ebenfalls weiter so :)

Daniel Noname schrieb am 2019-03-01 13:54:56

Guten Tag sehr geehrte Damen und Herren Als begeisterter Teetrinker war ich gestern wieder mal im Tiergeschäft meines Vertrauens und wollte mir einen meiner Lieblingstees kaufen, den Diplomatentee. Leider wurde mir gesagt, das dieser aus dem Sortiment genommen wurde. Jetzt würde ich gerne wissen, warum so ein guter Tee aus dem Sortiment genommen wurde. MfG Daniel Noname

Kommentar von TeeGschwendner:

Wir hatten Ihnen ja bereits per eMail geschrieben, dass wir die Herausnahme unseres Diplomaten-Tee® ebenfalls sehr bedauern, dieser Tee aber eine immer kleiner werdende Fangemeinde hatte. So mussten wir leider den Schritt gehen und uns von diesem Klassiker verabschieden. Versuchen Sie gerne einmal diesen Mischtipp:

60%  Nr. 240 Darjeeling FTGFOP 1 Pussimbing First Flush
Nr. 630 Formosa Fancy Superior Oolong Taifu zu 40%.

Andreas Kirchgässner schrieb am 2019-02-27 09:53:15

Bezug: Astrid Okeleji schrieb am 2019-01-25 22:38:28 Hallo liebes Tee Gschwendner Team, unsere gesamte Familie ist vom "Erlischen" des Dschungelfeuers (Nr. 1303) sehr betroffen !! Wir haben diesen tollen Tee kiloweise gekauft und das ganze Jahr über genossen. Er ist somit KEIN reiner saisonaler Weihnachtstee, wie er möglicherweise angeboten wurde und somit auch von den Kunden nicht gebührend wahrgenommen wurde. Der Trick ist, ihn lange ziehen zu lassen und OHNE Zucker zu genießen! Mittlerweile konnte ich auch Kolleg*innen davon überzeugen, die wegen des angenehmen Duftes im Büro neugierig geworden waren. Der "Ersatz" durch den Africa Chai halte ich für einen Vergleich Äpfel mit Birnen. Bitte, bitte überlegen Sie sich die Entscheidung doch nochmal ! Oder wäre es möglich, sich die Mischung wie in der Apotheke ;-) zu bestellen, bei Abnahme von zB. 2 Kg ? Wir wären dabei ! Lieben Tee-Gruß !

Kommentar von TeeGschwendner:

Lieber Andreas, vielen Dank für Ihren Eintrag und die begeisterte Schilderung Ihrer Dschungelfeuer-Leidenschaft. Gerne nehmen wir das Thema noch einmal auf.
Eine Neuproduktion eines Tees lohnt sich erst in größeren Mengen und ist daher leider für eine Abnahmemenge von 2 kg nicht möglich.